Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 31. März 2010, 16:01

Spendenaufruf für Marius Drexler

Im Auftrag vom User Dino:



Gemeinsam wollen wir helfen!

Es wurde vor wenigen Wochen Knochenkrebs (Osteosarkom) im rechten Bein oberhalb des Knies von dem 13 jährigen Marius Drexler, C Jugend Spieler von Alemannia Lendersdorf, diagnostiziert.

Die zweite Chemotherapie im Klinikum Aachen ist abgeschlossen. Am Montag wurde in der Uniklinik Münster eine Biopsie durchgeführt um festzustellen, in wie weit der Knochenkrebs fortgeschritten ist. Es geht um Alles, darum, dass er weiterleben kann /darf. Es ist die Frage, ob und wenn ja, wie er dies tun kann.

Daher wollen wir seiner Mutter, die zwei weitere Kinder hat und alleinerziehend ist, versuchen finanziell zu helfen, da unsere Sozialversicherungssysteme nur bedingt greifen. Fahrtkosten, Unterbringung der Mutter in Kliniknähe, Haushaltshilfen, technische Hilfsmittel werden nicht oder nur teilweise über-nommen. Hinzu kommt noch die Sorge der Mutter um den Erhalt ihres Arbeitsplatzes. Daher bitten wir, der Verein SC Alemannia Lendersdorf, die gesamte Bevölkerung um Unterstützung.

Unterstützt wird dieser Spendenaufruf durch den Initiator Running for Kids, Herrn Peter Borsdorff, der bis zum 30.April 2010, für diese gute Sache mit seiner Sammelbüchse unterwegs sein wird.

Wenn Sie unser Vorhaben unterstützen möchten und Marius, seiner Mutter und den Geschwister helfen wollen, spenden Sie auf folgendes Konto:

Sparkasse Düren, BLZ 395 501 10, Kto. 542 100

Kennwort: Lebenslauf für Marius
Genaues finden Sie auch auf der Seite der C-Jugend: www.sca1996er.de oderhttp://www.runningforkids.de.vu/ (Lebenslauf für Marius)

Außerdem planen wir ein Benefizspiel für Marius. Hat jemand damit Erfahrung? Wir sind für jede Hilfe dankbar.

Krebs11

Joker

Beiträge: 86

Wohnort: Birkesdorf

Beruf: Filialverantwortlicher

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. April 2010, 14:43

wend edich doch mal an grössere Fussballvereine dann kann man nen benefizturnier oder so machen die helfen bestimmt hier in aldenhoven hatte ein junge leukämie und die aachener haben den auch unterstützt also finanziell
Tor Tor Tor