Sie sind nicht angemeldet.

Stoffel

unregistriert

21

Mittwoch, 5. Mai 2010, 19:37

War eigentlich klar,daß er Butt mitnimmt.Ob das aber mit der Leistung zu tun hat bezweifel ich.Eher mit der Tatsache das er in Bayern spielt und Deutscher Meister ist.Nen 35 jährigen mitzunehmen muß für nen jungen wie Weidenfeller ein Schlag ins Gesicht sein.Er hat eine super Rückrunde gespielt und nicht so Eier reingelassen wie Butt (zb in Köln).Aber wer Leute wie Klose oder Podolski mitnimmt verwundert mich eh nicht mehr. :sleeping:

Eckinho

Mannschaftskapitän

Beiträge: 689

Wohnort: Merken

Beruf: Profi

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 5. Mai 2010, 20:56

Ich denke auch das von der Leistung her Weidenfeller hätte mitfahren sollen aber ich denke dass er dan hätte auch Ansprüche stellen wollen und das wollte Löw nicht.

Wenn es nach Leistung gehen würde, dann müsste er auch den Frings, Reus, Höwedes, Hummels, Kroos mitnehmen und Leute wie Podolski, Klose, Trochowski müssten definitiv zuhause bleiben
Futt raus, schnelle Drehung, Winkel anvisiert und Zack war das Plümo drin!!!!!

23

Mittwoch, 5. Mai 2010, 20:59

Ich denke auch das von der Leistung her Weidenfeller hätte mitfahren sollen aber ich denke dass er dan hätte auch Ansprüche stellen wollen und das wollte Löw nicht.

Wenn es nach Leistung gehen würde, dann müsste er auch den Frings, Reus, Höwedes, Hummels, Kroos mitnehmen und Leute wie Podolski, Klose, Trochowski müssten definitiv zuhause bleiben


Richtig, aber Leistung zählt schon lange nicht mehr beim DFB
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

Stoffel

unregistriert

24

Donnerstag, 6. Mai 2010, 05:42

@Toni Du sagst es.Wäre doch interessant gewesen Weidenfeller und Neuer auf einem Zimmer.Dann hätten die sich paar schöne Geschichten über BVB und FC Sch...e erzählen können und Wiese wäre über Nacht zur Nummer 1 geworden. :D

25

Donnerstag, 6. Mai 2010, 10:18

Das hätte ich aber nicht sehen wollen,

eine Nationalmannschaft nur aus Spielern, die jetzt diese eine Saison gut gespielt haben. Keinerlei Erfahrung, kein großen Turnier gespielt. Das wäre wohl auch nicht das richtige gewesen...

Ich rede jetzt über die gesamtheit, nicht über einzelne Entscheidungen ;)
Man kann nicht NUR nach Leistung gehen.

Stoffel

unregistriert

26

Donnerstag, 6. Mai 2010, 16:27

Was nutzt aber die größte Erfahrung,wenn die Leistung nicht stimmt.Ich finde schon,daß eine gesunde Mischung hersollte,aber entscheidend ist für mich,wenn ich zu ner WM fahre,sollten die derzeit besten spielen und nicht der,der vor 2 oder 3 Jahren mal gut war,aber diese Saison nix auf Kette bekommt.Klose,Gomez,Trochowski,Podolski usw.Aber zum Glück entscheiden das andere und müssen dann den Kopf dafür hinhalten.

27

Donnerstag, 6. Mai 2010, 16:40

So oder so denke ich, daß Löw nach der WM Schluß macht. Ob Titel oder Viertelfinale ...

Der kann ja dann mit van Gaal den Job tauschen. Mit Ex-bundestrainers hat Bayern gute Erfahrungen gemacht
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

TroubleMaker79

Mannschaftskapitän

Beiträge: 690

Wohnort: Düren-Rölsdorf

Beruf: EE FA BT

  • Nachricht senden

28

Freitag, 7. Mai 2010, 12:54

Der kann ja dann mit van Gaal den Job tauschen. Mit Ex-bundestrainers hat Bayern gute Erfahrungen gemacht



Bloß nicht, dann doch lieber den Sammer. Aber nicht schon wieder so ne Weichpupe wie den Klinsmann...



Hat eigentlich einer bei Bild die Mannschaft gesehen die die Leser gewählt haben.

Neuer

Lahm, Boateng, Mertesacker und Badstuber

Schweinsteiger, Ballack, Kroos, Özil

Gomez, Kießling

Allerdings würde ich für Boateng den Werstermann spielen lassen. Aber ansonsten mal gar nicht so schlecht.
Harald Schmidt:

"Jürgen Klinsmann ist inzwischen 694 Minuten ohne Tor. Das hat vor ihm, glaube ich, nur Sepp Maier geschafft."

29

Freitag, 14. Mai 2010, 09:03

Ich finde es vollkommen richtig das Podolski und auch Klose mitgenommen werden!!!

30

Montag, 17. Mai 2010, 12:04

Ballack fällt aus!

Das ist bitter.
Nicht unbedingt nur wegen der Leistung, sondern auch wegen der Ausstrahlung und der Erfahrung.
Wie ich finde ein herber Rückschlag und der einzige Spieler, der nicht zu ersetzen ist :(

börni

Mannschaftskapitän

Beiträge: 717

Wohnort: Düren

Beruf: Vielbeschäftigter Pensionär

  • Nachricht senden

31

Montag, 17. Mai 2010, 16:14

Ballack fällt aus!

Das ist bitter.
der einzige Spieler, der nicht zu ersetzen ist :(
Jeder ist zu ersetzten,auch Ballack :)
Ball flach halten und hoch gewinnen :thumbup: Wer Rechtschreibfehler sucht und findet, darf sie behalten.Korrekturen derselbigen ist untersagt. :thumbsup:

32

Dienstag, 18. Mai 2010, 07:38

nicht gleichwertig wie ich finde.

börni

Mannschaftskapitän

Beiträge: 717

Wohnort: Düren

Beruf: Vielbeschäftigter Pensionär

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 18. Mai 2010, 09:27

DA KANN MAN DRÜBER STREITEN;ABER DAS MACHEN WIR JA NICHT: :thumbsup:
Ball flach halten und hoch gewinnen :thumbup: Wer Rechtschreibfehler sucht und findet, darf sie behalten.Korrekturen derselbigen ist untersagt. :thumbsup:

34

Dienstag, 18. Mai 2010, 09:33

Sind halt zwei verschiedene Meinungen ;) Streiten muss man darüber nicht.

Wie gesagt, es geht noch nicht mal um die eigentliche Leistung, eher um die Ausstrahlung und die Erfahrung, die er hat.
Er spielt seit vielen Jahren auf allerhöchstem Niveau mit absoluten Topleuten und das in vielen wichtigen Spielen gegen sehr gute Gegner.
Das kann man nicht kompensieren. Erfahrung, Führungsstärke und Ausstrahlung kann man halt durch nichts ersetzen.
Bin mal gespannt, ob der Schweinsteiger in die Rolle des Mittelfeldchefs schlüpfen kann. Bis jetzt hatte er ja immer einen erfahrenen Mann neben sich (van Bommel).

35

Mittwoch, 19. Mai 2010, 08:47

Sind halt zwei verschiedene Meinungen ;) Streiten muss man darüber nicht.

Wie gesagt, es geht noch nicht mal um die eigentliche Leistung, eher um die Ausstrahlung und die Erfahrung, die er hat.
Er spielt seit vielen Jahren auf allerhöchstem Niveau mit absoluten Topleuten und das in vielen wichtigen Spielen gegen sehr gute Gegner.
Das kann man nicht kompensieren. Erfahrung, Führungsstärke und Ausstrahlung kann man halt durch nichts ersetzen.
Bin mal gespannt, ob der Schweinsteiger in die Rolle des Mittelfeldchefs schlüpfen kann. Bis jetzt hatte er ja immer einen erfahrenen Mann neben sich (van Bommel).


Sehe ich auch so!!!

Und denke das Schweinsteiger das sicherlich gut umsetzen könnte!