Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kabinengeflüster - Fussballforum für Amateurfussball. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 19. August 2015, 10:59

2. Spieltag

A'weiler 08 II - FC Bourheim 0
Sal. Barmen - VfVuJ Winden 2
1920 Lohn - Birkesdorf 1
Hambacher SV - FC Rurdorf 2
JS Wenau II - TSV Düren 1
SG Voreifel - GW Welldorf 0
SC Merzenich - FC Düren 1
Go Alemannia... go go go :D

Baumi

Ersatzspieler

Beiträge: 26

Wohnort: Aachen

Beruf: Felix Magath von Rhenania Lohn

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. August 2015, 09:02

Hmmm, die Mannschaften müssen sich jetzt natürlich zuerst noch finden ... bin gespannt, wie es laufen wird ...

2. Spieltag

A'weiler 08 II - FC Bourheim 1
Sal. Barmen - VfVuJ Winden 0
1920 Lohn - Birkesdorf ohne
Hambacher SV - FC Rurdorf 1
JS Wenau II - TSV Düren 2
SG Voreifel - GW Welldorf 1
SC Merzenich - FC Düren 1

3

Freitag, 21. August 2015, 10:33

Cool,

wir haben satte 6 Spiele von 7 unterschiedlich bewertet. Endlich mal etwas Abwechslung in den Tipps. :-)
Go Alemannia... go go go :D

4

Freitag, 21. August 2015, 12:11

Die Liga ist in meinen Augen auch wesentlich ausgeglichener als letztes Jahr. Die zwei absoluten Topfavoriten sind aufgestiegen, die zwei abgeschlagenen Teams abgestiegen... Es bleibt spannend. :kopfball:
Zum Spielbericht: salingia08.de

Zlatan Ibrahimovic über Louis van Gaal: „Und bei Ajax lief auch noch Louis van Gaal rum. Der war Technischer Direktor und erklärte mir mit dem Bleistift, wann ich wohin laufen sollte. Ich habe ihm gesagt: Hör mal, Meister, du hast mir gar nichts zu sagen – geh‘ in dein Büro, und schreib Briefe!“

5

Sonntag, 23. August 2015, 09:33

Lohn - Birkesdorf 0:6 (0:2)

Gute Leistung! Nach dem 1:2 in Ederen "rehabilitiert" und nur 1-2 Chancen zugelassen und nach der Pause innerhalb von 19 Minuten 4 Tore gemacht.

So kann es weiter gehen!

Viel Glück für den Rest der Saison an Lohn!

6

Sonntag, 23. August 2015, 15:29

A'weiler II - FC Bourheim 3:0 (2:0)

Auf den ersten Blick schaut das Ergebnis ziemlich eindeutig aus. Mich hat die Leistung meiner Alemannia dennoch sehr optimistisch für diese Saison gestimmt. A'weiler II hat eine gelungene Mischung für die KL A auf die Beine gestellt und sie werden mit Sicherheit nicht im Abstiegskampf enden. Was da gestern auf dem Platz stand war eine junge Mannschaft mit 22 Jahren im Schnitt, die läuferisch und kämpferisch sehr überzeugen konnte. Sehr gut integrierten sich mit Tobias Frohn und Dominik Klempgen zwei Spieler, die zeigten warum sie eigentlich im Mittelrhein-Kader gelistet sind. Sollten sich beide dort in der Zweiten etablieren wird A'weiler wohl an der Spitze ein Wörtchen mitzureden haben.

Bereits in der ersten Minute überraschte A'weiler die Alemannia mit einem sehr schnellen Konter, welcher Tobias Logen im Tor der Alemannia bereits zu einer Glanztat herausforderte. Er vereitelte die schnelle Führung für A'weiler mit einer Blitzreaktion in letzter Sekunde. Und diese schnellen Vorstöße der A'weiler waren es dann auch, die über die gesamten 90 Minuten über gefährlich blieben. So war es dann auch in der 12. Minute der zweite schnelle Angriff der A'weiler, der Tobias Logen diesmal keine Chance ließ. Gerrit Klepgen schob den Ball cool am Bourheimer Keeper unhaltbar vorbei zum 1:0. Das 2:0 dann schon 5 Minuten später, als Tobias Logen den ersten Torversuch noch an den Pfosten ablenken konnte, der Ball dann aber genau vor die Füße von Tobias Frohn abprallte, der dann nur noch an dem am Boden liegenden Torwart vorbei einnetzen brauchte. Eine kalte Dusche für die Alemannia, die zu diesem frühen Zeitpunkt mit 3:0 Ecken in Führung lag und nur wenige Konter zuließ. Aber es sollte einfach nichts mit einem Tor für die Alemannia werden. Brahim Aitougrame setzt einen Freistoß für Bourheim an den Pfosten, der den Ball vom Tor wegspringen läßt. Den hätte A'weilers Keeper niemals gehabt. Tashin Cimen, der nach langer Verletzungsphase erstmals wieder von Beginn bei der Alemannia auflief und stark überzeugen konnte, hat ausgerechnet im 5er der A'weiler einen kleinen Blackout als er neben den Ball tritt. Aber egal, er ist definitiv wieder auf dem Weg der Alte zu werden. Er hat mich bereits in seinem "come back" positiv überrascht. Einen rabenschwarzen Tag hatte dann auch Alemannias Stanislav Michaelis, der ebenfalls im 5er einen Kopfball nicht richtig erwischt, Eigentlich ist gerade er einer der stärksten Kopfballspieler im Alemannen Team. Aber es sollte halt nicht sein. Chancen waren da aber der 2:1 Anschlußtreffer wollte einfach nicht gelingen. Und auch die dritte riesige Chance vereitelte auf der Torlinie ein A'weiler Spieler in letzter Instanz. Es war zum Haare raufen für uns Bourheimer Fans. Aber so ging es dann mit einer 2:0 Führung der A'weiler in die Pause.

Nach der Pause dann die Alemannia weiter um den Anschlußtreffer bemüht. Das 2:1 durch Tashin Cimen dann aber ein berechtigt abgepfiffenes Abseitstor. Er stand einen halben Meter näher zum Tor als der Gegenspieler. Zwischenzeitlich steht es nach Ecken immerhin 9:3 für die Alemannia, die für sich eigentlich einen hohen Spielanteil verbuchen konnte. Doch ein Tor will nicht fallen. A'weiler zudem sehr sicher in der Abwehr und immer wieder mit den schnellen Kontern gefährlich. Da werden noch einige andere Mannschaften überrascht sein. Dann aber in der 54. Minute der Genickbruch für die Alemannia als Thomas Braun einfach mal aus ca. 25 - 30 Metern auf das Bourheimer Tor hält und.... trifft. Was war da los? Der Ball geht direkt am Bourheimer Keeper vorbei, der gar nicht reagiert, ins Tor. Verwirrte Blicke bei den Bourheimer Fans... den hätte er doch haben müssen. Der Ball lange in der Luft und fast genau auf den Keeper. Aber irgendwie hatte Tobias Logen den Ball nicht kommen sehen - er reagiert nicht. Das Tor für die Alemannia sehr ärgerlich. Vorne geht nichts rein und hinten geht dann so ein Ding ins Tor. Nun ließ Bourheim nach. Das 3:0 zeigte seine Wirkung in der Truppe. Laufbereitschaft und Kampf ließen nach. Daran konnte auch eine spätere Gelb/Rote für A'weiler und somit die zahlenmäßige Überlegenheit der Alemannia nichts mehr ändern. Zwar blieb es im Endeffekt bei einem klaren 14:6 Eckenverhältnis für die Alemannia, der Sieg der A'weiler blieb aber verdient. So hätten sie gegen die sich geschlagen gegebene Alemannia durchaus noch zu Ende der Partie weitere Tore machen können/müssen.

Aber ich persönlich fand die Alemannia, die gegen Voreifel schon stark aufspielte, auch dieses Mal wieder gut aufgestellt und freue mich bereits auf das nächste Spiel. Das zuschauen macht wieder Spaß. Evtl. kann man den Leistungseinbruch weniger Spieler nach dem 3:0 kritisieren. Aber das war wohl der Frust wenn man vergeblich den Anschlußtreffer sucht, auch die Chancen dazu hat, aber dann das 3:0 ins Gesicht geklatscht bekommt. A'weiler wünsche ich mit der jungen und gut motivierten Truppe weiterhin alles gute in der Saison. Das war für eine 22jährige Truppe in meinen Augen eine klasse und souveräne Leistung.
Go Alemannia... go go go :D

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Wanderer« (23. August 2015, 19:04)


Baumi

Ersatzspieler

Beiträge: 26

Wohnort: Aachen

Beruf: Felix Magath von Rhenania Lohn

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. August 2015, 09:37

da muss ich eikinho recht geben ... je nach besetzung der einzelnen mannschaften und der tagesform kann eigentlich jede mannschaft jeden schlagen ... die beiden überfliegermannschaften sind aufgestiegen, die beiden doch recht schwachen teams letzte saison sind abgestiegen.

mal sehen, wie es wird.

wir haben in rurdorf gut und konzentriert gespielt. es war eine geschlossene mannschaftsleistung. ich war zwar im spiel gegen birkesdorf nicht dabei, aber dort soll es genau daran gescheitert sein. mal sehen wir es wird :), die saison ist noch lang.

Ähnliche Themen