Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kabinengeflüster - Fussballforum für Amateurfussball. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. Juli 2010, 08:23

Düren stellt sich gegen Rassismus und Gewalt

DÜREN`S FUSSBALLER STELLEN SICH GEGEN RASSISMUS UND GEWALT!

Anläßlich der Sportwoche in Arnoldsweiler veranstaltet die Dürener Initiative "FUSSBALLVEREINE GEGEN RECHTS"

am Sonntag, dem 25. Juli 2010 um 14.30 Uhr in Arnoldsweiler ein Einlagespiel


TEAM NO RACISM (87 und 88er Jahrgang von Viktoria Arnoldsweiler und dem FC Niederau 08) gegen eine Kreisauswahl Düren (Spieler mit Migrationshintergrund)

Aufgrund der Sportwochen und Vorbereitungsspiele bekommen wir keine Spieler zusammen. Daher: meldet Euch! Jeder Spieler erhält zwei T-Shirts!


Interessierte Mitspieler werden noch dringend gesucht! Bitte meldet Euch an
Jo Ecker, Tel. 0178 8780373



»Rapunzel« hat folgendes Bild angehängt:
  • logospiel1.gif

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rapunzel« (20. Juli 2010, 14:53)


2

Dienstag, 20. Juli 2010, 14:56


DÜREN`S FUSSBALLER STELLEN SICH GEGEN RASSISMUS UND GEWALT!


Aufgrund der vielen Turniere bekomme ich nur Absagen für beide Mannschaften. Also: Wer Lust hat, mitzuspielen für diese gute Sache, bitte bei mir anrufen!

Jeder Spieler erhält 2 T-Shirts


Bitte helft mir aus der Patsche!
Jo Ecker, Tel. 0178 8780373





Stoffel

unregistriert

3

Dienstag, 20. Juli 2010, 15:58

Nach den Vorfällen beim Kleinfeldturnier am Wochenende in Arnoldsweiler kommt diese Aktion genau zum richtigen Zeitpunkt. ?(

4

Mittwoch, 21. Juli 2010, 15:06

Klar, es heißt nach den Vorfällen wieder allgemein: schon wieder die Ausländer! Aber sind das die gleichen Ausländer, die in unseren Teams spielen? In diesem Spiel werden wir natürlich auch die Gewalt von ausländischen nichtintegrierbaren Extremisten anprangern. Wir verabscheuen jede Gewalt, egal von wem.......

Laßt uns gemeinsam im Sinne aller, auch unserer Freunde mit Migrationshintergrund ein schönes Fußballfest feiern!

Gerade Düren 77 zeigt doch seit Jahren, dass Integration und Gewaltlosigkeit im Fußball kein Problem ist.

Stoffel

unregistriert

5

Mittwoch, 21. Juli 2010, 15:52

Es waren ja auch bei dieser Veranstaltung mal leider wieder die Ausländer.Aber eins will ich mal klarstellen,auch für Dich.Ich habe nix gegen Ausländer.Ich arbeite auf ner Fabrik,wo es von Ausländern nur so wimmelt,ich habe in Sportfreunde gespielt und nun bei 77 wo Ausländer ja auch an der Tagesordnung sind.Und Mesut Ermayasi ist für mich mehr als nur ein Freund geworden seit wir zusammengearbeitet haben.Hör also mit dem gejammer und der Verurteilung der Leute auf,die halt nur anmerken,daß es leider immer noch bekloppte gibt,die mit nem Messer in der Tasche,also mit der vollen Absicht was anstellen zu wollen zu nem Spiel fahren und dort einmal mehr den Ruf anderer versauen.Ich habe nie was verallgemeinert aber es ist halt lustig,daß sowas in Arnoldsweiler passiert (was nicht lustig war) und man sich dann gegen Rassismus stark machen will.Das meinte ich damit,nicht mehr und nicht weniger.Also,immer schön locker durch die Hose atmen.

6

Freitag, 23. Juli 2010, 13:01

Habe ich dich irgendwie in meinem Beitrag verurteilt? Auch bei mehrmaligen Lesen fällt mir nichts auf. Und lustig ist die Situation wirklich nicht. Und wenn Du richtig lesen würdest, könntest Du erkennen, dass es neben Rassismus auch gegen Gewalt auf dem Fußballplatz geht. Und in meinem Beitrag steht auch ganz klar, dass solche nicht integrierbare Kriminelle von uns ebenfalls verurteilt werden.

Und durch die Hose atmen, mußt du mir mal vormachen.

Übrigens: Kannst gerne an dem Spiel teilnehmen, bist herzlich eingeladen....

TroubleMaker79

Mannschaftskapitän

Beiträge: 690

Wohnort: Düren-Rölsdorf

Beruf: EE FA BT

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Juli 2010, 15:55

Ich glaube nicht das Stoffel dem Jahrgang 87 oder 88 angehört?! :-)
Harald Schmidt:

"Jürgen Klinsmann ist inzwischen 694 Minuten ohne Tor. Das hat vor ihm, glaube ich, nur Sepp Maier geschafft."

Stoffel

unregistriert

8

Freitag, 23. Juli 2010, 21:48

Außerdem haben wir Sonntag Training. Attila hat auch schon ein Verbot vom Trainer bekommen. 8)

9

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:37

Dürener Kreisauswahl - Team No Racism endet freundschaftlich 3 zu 3 :1.:



Gut gemacht Jo Ecker !!!!!!!!!!!!!!!!! :1.:



Dank an all die Jungs die trotz harter Vorbereitung den Weg zum Sportplatz gefunden haben. :1.:



und Captain, mein Freund, den nächsten machst Du rein .... :thumbsup:



... nur noch näher wirst Du nie mehr ans Tor ran kommen ..... :P
Null Bock

Captain

Lichtgestalt

Beiträge: 1 005

Beruf: Senior Systemmanager und Leiter Testbetrieb

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Juli 2010, 18:57

Weißt Du eigentlich wie schwer das gewesen ist...ich Ärger mich immer noch ohne Ende...und dann auch noch so scharf am Pfosten vorbei...aber immerhin hatte ich 2 Chancen mehr als Presley :P

War aber alles in allem ne gelungene Aktion. Hat spaß gemacht. Man hat wieder neue Leute kennengelernt und Fussball spielen können sie nun wirklich alle. Und mit 4er Kette spielt man ja nun auch nicht alle Tage...beim nächsten mal sind wir gerne wieder dabei....und ich mach das Ding dann, versprochen :whistling:

:thumbsup: Tolle Aktion, klasse Leute, nettes Umfeld.....die Jungs sagen: Danke
Got a little Captain in you? - (Werbeplakat von Captain Morgan) :P

11

Sonntag, 25. Juli 2010, 19:07

Ich meine Du hast Dich aber auch extrem auffällig in Szene gesetzt Captain......

Am besten hat mir aber Dein Gewaltschuß gefallen. :thumbup:

Dragan wird schon Angebote als Torwart bekommen so sicher wie der aufgetreten ist

und das auch noch ohne Handschuhe ............. ;)



Aber Du hast Recht war schon ne gute Aktion so ein Spiel auf die Beine zu stellen,



viele gute Fußballer auf beiden Seiten ............
Null Bock

Eckinho

Mannschaftskapitän

Beiträge: 689

Wohnort: Merken

Beruf: Profi

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Juli 2010, 20:04

Den konnte er nicht reinmachen!
Aber da stand ja auch ein guter im Tor!
Futt raus, schnelle Drehung, Winkel anvisiert und Zack war das Plümo drin!!!!!

Captain

Lichtgestalt

Beiträge: 1 005

Beruf: Senior Systemmanager und Leiter Testbetrieb

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Juli 2010, 22:41

Den vom Yunus hast du in der letzten Minute aber auch rausgefischt....Respekt...aber Dragan würde jetzt sagen: Der Ecki hatte aber auch Handschuhe an.
Got a little Captain in you? - (Werbeplakat von Captain Morgan) :P

Eckinho

Mannschaftskapitän

Beiträge: 689

Wohnort: Merken

Beruf: Profi

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Juli 2010, 23:13

Er hatte doch auch welche!!!
Futt raus, schnelle Drehung, Winkel anvisiert und Zack war das Plümo drin!!!!!

15

Montag, 26. Juli 2010, 08:54

Danke !!!!

Ich möche mich hier bei allen bedanken, die durch ihre Teilnahme und Mithilfe an unserem Spiel

gegen Rassismus und Gewalt

teilgenommen haben!

Für viele war es sicherlich nicht einfach, nach Training oder Spiel an diesem Tag das zweitemal aufzutreten!

Auch Dank an die Trainer und Vereinsverantwortlichen, die ihren Spielern trotz Saisonvorbereitung die Teilnahme erlaubt haben.

Danke an Schiedsrichter Nelson Ndongala, der ohne Bezahlung die Leitung des Spieles übernommen hat.

Danke an die Mädels am Luftballon-Stand.

Auch Danke an Viktoria Arnoldsweiler, die uns den Platz, Hosen und Stutzen zur Verfügung gestellt haben.

Danke an die Prominenz, die dem Spiel einen wichtigen Rahmen gegeben haben.

Danke auch an die drei Trainer Guido Nickel, Jan Derksen und Andre Schmitz.

Im nächsten Jahr werde ich wieder ein Spiel organisieren und würde mich freuen, wenn wieder so zahlreiche Zusagen kommen würden.

Wenn dieses Spiel nicht in der Saisonvorbereitung gewesen wäre, wären bestimmt 4 x soviel Spieler gekommen.

Mit Eurer Teilnahme habt Ihr gezeigt, dass Rassismus und Gewalt in Dürens Fußball keine Chance hat und Spieler mit Emigrationshintergrund Eure Freunde sind.


DANKE!

Jo Ecker


Übrigens: Mit solchen TW-Handschuhen habe ich in den 60er Jahren auch angefangen.....und man nannte mich die Katze.......


Ewald

Führungsspieler

Beiträge: 565

Wohnort: 52382 Niederzier (OT. Oberzier)

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Juli 2010, 09:47

Rassismus und Gewalt

Hallo Jo, das war ein gutes Event . Und mit der Torwartleistung solltest Du mal Stoffel fragen der sucht noch einen Torwart und den Verein Dürenn 77 kennst Du ja noch von früher.

Stoffel

unregistriert

17

Montag, 26. Juli 2010, 10:51

Gute Idee.Haben auch noch ein Trikot in XXL für Jo da ;) .Und Danny dann als Ersatztorwart.Morgen Abend 19 Uhr ist Training.Und Danny seh ich ja am Mittwoch in Oberzier. :thumbsup:

18

Montag, 26. Juli 2010, 11:44

Muß Euch leider enttäuschen: Habe Trikotgröße XxXL und bin nur noch auf Eishockey-Tore unschlagbar...... Und die beiden Torhüter von Düren 77, Melsen und Rademacher, sind meine Freunde, die sollen wegen mir nicht irgendwann auf der Bank sitzen.
Und soviel Frikadellen gibt es in der Vereinskneipe von Düren 77 nicht, um mich freiwillig mit meinen müden Knochen über die Asche zu wälzen. Spätestens nach dem ersten Spiel hätte ich Platzverbot, weil Theo die Löcher in der Asche nicht mehr geschlossen kriegt.......

Stoffel

unregistriert

19

Montag, 26. Juli 2010, 12:28

Schade Jo,wäre ein Highlight gewesen.Löcher haben wir eh genug und mit den Frikadellen würden wir schon hinbekommen. :D :D

20

Freitag, 29. April 2011, 11:37

Aktion " VIER SCHRAUBEN FÜR ZIVILCOURAGE"

Im vergangenen Jahr startete die Dürener Initiative "Fussballvereine gegen RECHTS - gegen Rassismus und Gewalt" die Aktion "VIER SCHRAUBEN FÜR ZIVILCOURAGE".

In dieser Aktion stellen wir jedem interessierten Sportverein kostenlos ein DIN A4 großes Kunststoffschild mit der Aufschrift "KEIN PLATZ FÜR RASSISMUS UND GEWALT" für die Anbringung an Sportplätzen, Clubheimen oder Sporthallen zur Verfügung. Wir sind auch gerne bereit, nach Absprache dieses Schild auch selbst bei Euch anzubringen. Schrauben, Schild, Werkzeug bringen wir mit, Ihr stellt uns nur den Strom.

Einzige Bedingung: Nach Anbringung hätten wir gerne ein Foto mit dem Schild und einem oder mehreren Vereinsmitgliedern.

Bisherige Vereine, die schon ein Schild montiert haben: Borussia Jakobwüllesheim, VfVuJ Winden, Schwarz-Weiß Düren, Rhenania Mariaweiler, Salingia Barmen, SV Niederzier, Teutonia Echtz, SC Stetternich, Rot-Weiß Lamersdorf, SV Nörvenich, Frankonia Broich, Jülich 12, SV Rödingen-Höllen, SV Kelz, SV Mersch, SV Merken, Sportfreunde Düren, BC Oberzier, Germania Binsfeld, Alemannia Straß, Viktoria Birkesdorf, Vereinigter Türkischer SV, Teutonia Niedermerz, SC Merzenich, Columbia Drove, Raspo Tetz, Schwarz-Weiss Titz, FC Niederau, Amicitia Schleiden, Viktoria Koslar, Tus Jüngersdorf, SG Düren 99, Montania Berg, Alemannia Bourheim, Hovener SV, SSV Körrenzig, Viktoria Gevenich, GW Welldorf-Güsten, TuS Schmidt, Victoria Pier, SV Morschenich, TSV Stockheim, FC Düren 77, GFC Düren 09, Jugend Lucherberg, Germania Kirchberg, Alemannia Rommelsheim, Viktoria Arnoldsweiler, Jugend Wenau, Hambacher SV, BW Frauwüllesheim.





Unter allen Vereinen, die bis zum 31.08.2011 unser Schild auf Ihrem Vereinsgelände montiert und uns ein Foto geschickt haben, verlosen wir je einen Satz Trainingsshirts (18 Stück).



Folgende Vereine haben noch kein Schild angefordert: Alemannia Lendersdorf (Foto fehlt), SV Kofferen, Alemannia Pingsheim, Dürener Spielverein, Bergwacht Berzbuir, Borussia Derichsweiler, Borussia Freialdenhoven, BSV Gey (Foto fehlt), BSV Wissersheim, Germania Burgwart, FC Rurdorf, Germania Dürboslar, FC Golzheim, FC Krauthausen, FC Inden-Altdorf, Germania Lich-Steinstraß, Grenzwart Hürtgen, JSV Frenz, Jülich 10/97, Jugendverein Floßdorf, Rhenania Lohn, SV Mersch, SC Kreuzau, SC Mausauel, SG Rurtal, SG Neffeltal (Foto fehlt), SG Voreifel, SG Boich-Thum, Spvg Jackerath-Opherten, Schwarz-Weiß Huchem-Stammeln, SV Siersdorf, TUS Langerwehe, VfR Vettweiß, Viktoria Ellen, Viktoria Schlich, SG Aldenhoven-Pattern, Alemannia Ameln, SC Ederen, Germania Birgel, SG Eschweiler.ü.F./Girbelsrath, SSV Heimbach, Viktoria Hochkirchen (Schild ist unterwegs), SV Selgersdorf, Siegfried Sievernich, SG Rurtal.





Unser Ziel ist es, an allen Sportstätten im Kreis Düren unser Schild zu montieren, um ein Zeichen gegen RASSISMUS und GEWALT zu setzen!





Unter allen Vereinen, die bis zum 31.08.2011 unser Schild auf Ihrem Vereinsgelände montiert und uns ein Foto geschickt haben, verlosen wir je einen Satz Trainingsshirts (18 Stück). Natürlich werden auch die Vereine berücksichtigt, die schon unser Schild aufgehängt haben und uns ein Foto gesandt haben.





Anforderungen an










FUSSBALLVEREINE GEGEN RECHTS
http://www.fussballvereine-gegen-rechts.de/
»Rapunzel« hat folgende Bilder angehängt:
  • mitmachen.jpg
  • schild.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Broe« (29. April 2011, 12:17) aus folgendem Grund: Die Fabre "rot" ist der Moderation vorbehalten