Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kabinengeflüster - Fussballforum für Amateurfussball. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kai542

Ersatzspieler

  • »Kai542« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Düren

Beruf: Einzelhandel

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. April 2012, 10:13

21.Spieltag Tipps

Samstag
Sc Stetternich : JSV Frenz (Frenz momentan gut drauf) 3:2

BC Oberzier : Hambacher SV (Ohne)

Rhenania Lohn : Merscher SV 3:1

Sv Welldorf-Güsten (SpielFrei)

Montag
Jüngersdorf : Lucherberg 1:4

Niedermerz : Bourheim 0:6

Jülich 10/97 : Jülich 12 II (wird eng denke aber heimsieg) 3:2

Selgersdorf : Niederzier 1:2



Viel Erfolg

Ali Bi

Führungsspieler

Beiträge: 382

Wohnort: Jülich

Beruf: Onlinevermarkter

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. April 2012, 10:56

SC Stetternich : JSV Frenz 2:4

BC Oberzier : Hambacher SV 1:3

Rhenania Lohn : Merscher SV ohne

Jüngersdorf : Lucherberg 1:2

Niedermerz : Bourheim 0:8

Jülich 10/97 : Jülich 12 II 2:4

Selgersdorf : Niederzier 2:1



3

Freitag, 6. April 2012, 11:38

SC Stetternich : JSV Frenz 1:3

BC Oberzier : Hambacher SV 1:4

Rhenania Lohn : Merscher SV 4:1

Jüngersdorf : Lucherberg 2:3

Niedermerz : Bourheim 0:9

Jülich 10/97 : Jülich 12 II Ohne ( hoffe auf ein spannendes Spiel mit vielen Zuschauern)

Selgersdorf : Niederzier 2:3

4

Freitag, 6. April 2012, 13:22

SC Stetternich: Frenz 1:2
BC Oberzier:Hambach 1:1
Lohn:Mersch 3:0
Jüngersdorf:Lucherberg 1:5
Niedermerz:Bourheim 2:1
Jülich10:Jülich12 1:1
Selgersdorf: Niederzier 2:0

5

Freitag, 6. April 2012, 13:24

SC Stetternich : JSV Frenz 3:2
Eine interessante Paarung. Stetternich mit 3 Heimniederlagen in Folge und Frenz mit 3 Auswärtsniederlagen in Folge. Zudem kassierten beide Mannschaften in den letzten 5 Spielen immer mindestens 2 Tore. Ich glaube nicht das Stetternich den 5:2 Sieg aus der Hinrunde wiederholt. Aber ein 3:2 sollte drin sein für Stetternich.

BC Oberzier : Hambacher SV 3:2
Und noch eine heisse Begegnung. Oberzier mit 2 Heimniederlagen in Folge und Hambach mit 4 Auswärtsniederlagen in Folge. Und auch diese beiden Mannschaften kassierten in den letzten 5 Spielen immer mindestens 2 Tore. Nach dem 1:0 Sieg der Hambacher in der Hinrunde glaube ich diesmal aber an einen knappen Sieg der Oberzierer. Auch hier tippe ich auf ein 3:2 für die Heimmannschaft.

Rhenania Lohn : Merscher SV 5:1
Eine klare Angelegenheit für die Lohner. Mersch ist die schlechteste Auswärtsmannschaft und trifft auf die in Heimspielen torgefährlichen Lohner. Ein 2:2 wie in der Hinrunde ist diesmal für Mersch nicht drin. Ich tippe auf ein klares 5:1 für Lohn.

Jüngersdorf : Lucherberg 0:3
Und auch hier eine klare Angelegenheit für die Lucherberger. Die Jüngersdorfer treffen als schlechteste Heimmannschaft mit 3 Heimniederlagen in Folge auf die gut motivierten Lucherberger (3 Siege in Folge und bisher in jedem Auswärtsspiel mit mindestens einem Tor dabei gewesen. Es wird zwar kein 5:1 für Lucherberg wie in der Hinrunde - aber ein klarer 3 Tore Vorsprung sollte drin sein.

Niedermerz : Bourheim 0:6
Die Niedermerzer mit 3 Heimniederlagen in diesem Spiel auf dem Weg zum Schafott. Da dürfte wirklich nichts für die Niedermerzer gegen die stärkste Auswärtsmannschaft der Gruppe II mit 14 Siegen in Folge und nach wie vor ungeschlagen drin sein. Und diesmal kommen die Niedermerzer wahrscheinlich nicht mit einer 0:3 Niederlage wie in der Hinrunde davon. Ich tippe mal auf 6:0 für Bourheim.

Jülich 10/97 : Jülich 12 II 4:3
Diesmal glaube ich an eine Retourkutsche der 10er gegen die 12er für die knappe 4:3 Niederlage im Hinspiel. Die 10er mit 4 Heimsiegen in Folge und mit mindestens 2 Toren in 5 Spielen in Folge. Die 12er zwar auch mit 2 Auswärtssiegen in Folge aber nach wie vor hat keine andere Mannschaft mehr Auswärtsgegentore kassiert als die 12er (48 Auswärtsgegentore). Ich tippe auf ein knappes 4:3 für die 10er da es ja kein wirkliches Auswärtsspiel für die 12er ist.

Selgersdorf : Niederzier 4:3
Das Spiel auf das ich schon lange warte. Die beiden Mannschaften absolut ebenbürtig. Die Selgersdorfer zwar mit 4 Heimsiegen in Folge und mindestens 2 Toren in den letzten 3 Heimspielen - aber Niederzier bisher einer der stärksten Rückrundenmannschaften und kommen mit 2 Auswärtssiegen in Folge und mindestens 2 Toren in den letzten 4 Spielen daher. Für mich das Highlight an diesem Spieltag. Da dürfte es heiss hergehen. Das Niederzier wieder ein 3:2 wie in der Hinrunde hinlegen wird glaube ich nicht. Ich tippe auf ein Unentschieden oder sehr knappen Sieg der Selgersdorfer. Ich tippe auf ein hartumkämpftes 4:3 für Selgersdorf und damit auf den Ausbau des Platz 1 der Rückrundenmannschaften in der Rückrundenstatistik.

Rückrundenstatistik KL C Staffel II
Go Alemannia... go go go :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wanderer« (6. April 2012, 13:55)


6

Samstag, 7. April 2012, 19:37

Niedermerz bekommt am Ostermontag die Mannschaft nicht zusammen und hat daher das Spiel gegen Bourheim abgesagt!

7

Samstag, 7. April 2012, 20:49

und dabei fällt das spiel der ersten mannschaft auch aus.....echt komisch?!

8

Samstag, 7. April 2012, 21:24

sooowas aber auch.

Beiträge: 71

Wohnort: Alsdorf

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. April 2012, 22:27

NE!! Wie können wir nur?!
Ja, gut. Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!

Kai542

Ersatzspieler

  • »Kai542« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: Düren

Beruf: Einzelhandel

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. April 2012, 00:49

Oberzier Verliert das spiel 2-3 unverdint

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kai542« (10. April 2012, 19:43)


11

Sonntag, 8. April 2012, 08:05

@wanderer - ein fast perfekter Tipp

Rhenania Lohn II - Merscher SV II 5:0 (2:0)

Lohn war den Merschern an diesem Wochenende spielerisch überlegen. Das war nach einem kurzen Blick auf die Aufstellung klar. Die Gäste konnten somit nur Leidenschaft und Einsatz in die Waagschale werfen. Das führte dazu, dass man sich über 88 Minuten lediglich mit Defenisvarbeiten auseinandersetzten mußte. Entweder war an diese Wochenende diese "Waagschale" sehr klein oder aber die Masse an Leidenschaft und Einsatz wie wir dort hineinwerfen wollten.
Bei allen 5 Gegentoren standen MSVer Pate. Zu weit vom Mann, im Tiefschlaf oder die bereits angeführte Waagschale. Vor dem Hintergrund der bekannten Kopfballstärke der Heimelf, wollten wir gerade bei Standardsituationen den Gegner körperbetont stören. Jedoch war mir persönlich beim ersten Gegentor klar, dass das an diesem Wochenende nicht so klappen würde wie wir uns das vorgestellt hatten. Aber vorab, wir haben keinen weiteren Kopfballtreffer bekommen.
Aber leider versuchten die Lohner dann mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen. Und wie man am Ergebnis sieht - mit doch überzeugendem Erfolg. Die Tore fielen dann in regelmäßigen Abständen.
Leider zeigten sich ab der 55 Minute Auflösungserscheinungen; da mit zunehmender Spieldauer die Kondition ergo die Konzentration bei einigen Spielern flöten ging. (Training würde da Abhilfe schaffen)

Ich habe jetzt relativ lange überlegt, etwas positives aus diesem Spiel zu ziehen. Und jam, ich habe etwas gefunden. Trotz der drückenden Überlegenheit haben wir uns als Mannschaft geschlossen gezeigt!!! Keine Zerfleischung innerhalb des Teams und ich denke wir haben eine faire Vorstellung geboten. Das war für mich das wichtigste!!!!!

Fazit: Sehr guter Schiedsrichter. Absolut faires Spiel von beiden Mannschaften mit einem in dieser Höhe auch verdienten Sieg der Heimelf.
"Die fußballerische Intelligenz ist die Grundlage, um einen sportartspezifischen Intellekt aufzubauen."
Peter Neururer

12

Sonntag, 8. April 2012, 13:26

Niedermerz bekommt am Ostermontag die Mannschaft nicht zusammen und hat daher das Spiel gegen Bourheim abgesagt!


Ist natürlich sehr schade. Verlegen war nicht machbar?

Andererseits fehlen den Bourheimern nun nur noch 15 Punkte zum sicheren Aufstieg. Bei 70 Punkten ist abfeiern ohne Ende angesagt - und das nur im Falle das Lucherberg einschließlich diesem Spieltag alles in der Rückrunde gewinnen würde. Lohn könnte bei einer absolut sauberen Rückrunde bis zum Ende lediglich nur noch auf max. 65 Punkte kommen. Aber mit jedem abgegebenen Punkt der Lucherberger reduziert Bourheim die noch benötigten 15 Punkte zum Aufstieg natürlich auch jeweils um diese Punkte. :) Und Lucherberg hat noch einige harte Nüsse zu knacken. :D

Mein Tip als erstes echtes Aufstiegsspiel ist nun das Spiel Bourheim - Selgersdorf. Das kann ja heiter werden. :thumbsup:
Go Alemannia... go go go :D

13

Sonntag, 8. April 2012, 21:26

@wandere
Werden mit jüngersdorf am Freitag zu euch kommen sag schon mal sollen einiges an Bier kalt stellen haben sondern Durst und ihr wolltet ja einen ausgeben werden uns wohl bei uns umziehen also keine Angst bekommen die Mannschaft zusammen vielleicht kann der Klaus ja bei uns spielen auch wenn er nicht mehr so aktiv ist werden alles dran geben unter 10 zu bleiben nur nicht 2stellig sonst müssen wir Zufluss nach jüngersdorf mein Tipp 4-1 für euch .also bis Freitag in diesen Sinne wir freuen uns und denke an das Bier und zeig dich mal bei uns ich bin der Opa aus der Mannschaft bringe auch einen Panzer mit so muss ins bettchen wollen euch ja helfen und morgen lucherberg schlagen :1.:
die null muß stehn

14

Sonntag, 8. April 2012, 22:21

BCO II - Hambacher SV II 2:3

Ohne Worte - wirklich! Der BCO führt nicht unverdient mit 2:0. Durch
eigene Dummheit (Geld/Rote Karte wegen Meckern) schwächt man sich
selber, kämpft aber gut dagegen. Schwer wird es, wenn man dann auch noch
gegen 12 Mann spielen muß. Zwei Beispiele:

1.) Spieler A schreit quer über den Platz: Ihr Wixxx, spielt doch
alleine, ich spiele nicht mehr mit! Konsequenz: Gelbe Karte - okay. Im
Spiel war sonst nicht viel Los. Ich ja auch egal - wir führen.

2.) 10 Minuten später: Preßschlag zwischen Spieler B und C. Pfiff.
Spieler D: Du Ochse wie gehst Du rein? Spieler B antwortet: Bist Du
Blöd? Und jetzt kommt es: Rote Karte für Spieler B wegen
Schiedsrichterbeleidigung!

So macht es keinen Spaß!

Trotzdem Glückwunsch an unsere Truppe! Ihr habt gut gespielt! Weiter so!
Quelle: http://www.bco1910.de/

15

Montag, 9. April 2012, 08:08

Rhenania Lohn II - Merscher SV II 5:0 (2:0)

Lohn war den Merschern an diesem Wochenende spielerisch überlegen. Das war nach einem kurzen Blick auf die Aufstellung klar. Die Gäste konnten somit nur Leidenschaft und Einsatz in die Waagschale werfen. Das führte dazu, dass man sich über 88 Minuten lediglich mit Defenisvarbeiten auseinandersetzten mußte. Entweder war an diese Wochenende diese "Waagschale" sehr klein oder aber die Masse an Leidenschaft und Einsatz wie wir dort hineinwerfen wollten.
Bei allen 5 Gegentoren standen MSVer Pate. Zu weit vom Mann, im Tiefschlaf oder die bereits angeführte Waagschale. Vor dem Hintergrund der bekannten Kopfballstärke der Heimelf, wollten wir gerade bei Standardsituationen den Gegner körperbetont stören. Jedoch war mir persönlich beim ersten Gegentor klar, dass das an diesem Wochenende nicht so klappen würde wie wir uns das vorgestellt hatten. Aber vorab, wir haben keinen weiteren Kopfballtreffer bekommen.
Aber leider versuchten die Lohner dann mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen. Und wie man am Ergebnis sieht - mit doch überzeugendem Erfolg. Die Tore fielen dann in regelmäßigen Abständen.
Leider zeigten sich ab der 55 Minute Auflösungserscheinungen; da mit zunehmender Spieldauer die Kondition ergo die Konzentration bei einigen Spielern flöten ging. (Training würde da Abhilfe schaffen)

Ich habe jetzt relativ lange überlegt, etwas positives aus diesem Spiel zu ziehen. Und jam, ich habe etwas gefunden. Trotz der drückenden Überlegenheit haben wir uns als Mannschaft geschlossen gezeigt!!! Keine Zerfleischung innerhalb des Teams und ich denke wir haben eine faire Vorstellung geboten. Das war für mich das wichtigste!!!!!

Fazit: Sehr guter Schiedsrichter. Absolut faires Spiel von beiden Mannschaften mit einem in dieser Höhe auch verdienten Sieg der Heimelf.

Der Schiedsrichter sagte nach dem Spiel zu uns das er noch keine 18 ist! Hatte zwei, drei Aktionen die er (meines Erachtens) falsch lag, aber das kann man verzeihen. Endlich mal ein Schiedsrichter der sich nicht nur im Mittelkreis bewegt, sondern überall auf dem Platz präsent ist. Großes Lob, der Junge war Klasse!

Zum Spiel, ich denke du hast das so ganz gut wiedergegeben!

16

Montag, 9. April 2012, 11:47

Ist natürlich sehr schade. Verlegen war nicht machbar?


Spiele können ohne gewichtigen Grund (z.B. Platz) gemäß Statuten nicht "nach hinten" verlegt werden, nur nach vorne. Man sollte die Absage akzeptieren, kein Verein macht so was (aus) Spass, kostet schließlich auch Geld. Und beim dritten Mal ist man raus aus dem Wettbewerb...

17

Montag, 9. April 2012, 14:15

Niedermerz hat auch schon die letzten Spiele (wenn überhaupt) mit 13 Mann bestritten. Und wenn dann am Ostermontag einige Leute verhindert sind, kriegt man halt keine Mannschaft mehr zusammen.

PS: Die erste Mannschaft hat gespielt und Birkesdorf erfolgreich mit 1-0 geschlagen. Wohl doch nicht so komisch ;)

18

Montag, 9. April 2012, 14:38

@ Cinco

Wie ist denn das Gerücht entstanden dass eure nicht antritt?

Sogar auf fussball.de stand am Samstag das ihr nicht angetreten seid.

19

Montag, 9. April 2012, 15:02

richtig es stand samstag bei fussball.de das die erste nicht antritt und lediglich das fand ich komisch. nicht mehr und nicht weniger !!!

20

Montag, 9. April 2012, 16:19

Jülich 10 - Jülich 12 2:1 zur Halbzeit

Komme gerade vom Halbzeitpfiff der 10er gegen die 12er. Da ich eh in der Nähe war dachte ich mir - dann gehe ich mal zu einem kurzen Abstecher dorthin. ;)

Als ich eintraff (ca. 15 Minuten nach Anpfiff) stand es bereits 2:0 für die 10er. Bis zur Halbzeit hatten für meinen Geschmack dann die 12er die besseren Torchancen. U.a. landete der dritte Einschußversuch der 12er in einer Angriffswelle nur an der Latte nachdem der 10er Keeper zwei gute Paraden binnen Sekunden zeigte. Beim Lattentreffer hatten die 10er dann das Glück auf ihrer Seite - da schaffte der Keeper es nicht mehr rechtzeitig zurück auf die Grundlinie nach seinen zwei Paraden. Der nächste Angriff der 12er (wie die meisten die ich sah wieder über links) mit einer scharfen Flanke an den 5er-Raum köpfte ein 12er nur knapp über die Latte. Der hätte eigentlich ehr reingehen müssen als drüber. Jülich 10 zwar auch mit genausovielen Gegenangriffen, die aber meist nur durch 16er Weitschüsse den Abschluß fanden. Allerdings zeigte der 12er Keeper da 2x Unsicherheiten als er den Ball nicht richtig festhalten konnte und so der Ball 2x wieder ca. 1 - 2 Meter nach vorne von ihm aus dem Fang raussprang. Wenn das mal gut geht in der 2. Halbzeit. Das Eckenverhältnis in den 30 Min. die ich sah war übrigens 3:1 für die 12er.

Insgesamt bis zur Halbzeit ein ziemlich munteres Spiel. Viel auf und ab mit den für meinen Geschmack besseren Chancen auf der 12er Seite. In der ca. 35 Minute dann ein schön erspielter Anschlußtreffer zum 2:1 für die 12er, die durch ein Megaphon nach vorne gepusht wurden. Zuschauer waren insgesamt übrigens massig am Spielfeldrand.

Wäre ja gerne noch die 2. Halbzeit geblieben in dem emotionsgeladenen Lokalderby (könnte mir gut vorstellen das da einer noch den Platz verlassen wird in der 2. Halbzeit). Aber Osterzeit ist Besuchszeit. Das Haus ist gleich voll. :(
Go Alemannia... go go go :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wanderer« (9. April 2012, 19:37)