Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kabinengeflüster - Fussballforum für Amateurfussball. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 9. November 2012, 07:26

Tobi Kalscheuer Co-Trainer bei GFC Düren

Erst den Trainer -Job hinschmeißen und öffentlich erklären, man brauche Abstand vom Fußball und dann den gerade freigewordenen Job als Co-Trainer bei der Konkurrenz anzunehmen, nur schwer vorstellbar, dass da kein Zusammenhang besteht. Schade, ich hätte Tobi mehr Charakter zugetraut.

2

Freitag, 9. November 2012, 08:09

Ich glaube, dass Tobi einen sehr guten Charakter hat. Er hat in relativer kurzer Zeit den Verein aus der Kreisliga B in die Bezirksliga als Spielertrainer geführt. Jetzt "Dreck" nachzuwerfen finde ich persönlich chrakterlos! Wünsche den Kallscheuers beim GFC alles Gute!
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

börni (09.11.2012), Captain (09.11.2012)

3

Freitag, 9. November 2012, 08:24

Ich glaube, dass Tobi einen sehr guten Charakter hat. Er hat in relativer kurzer Zeit den Verein aus der Kreisliga B in die Bezirksliga als Spielertrainer geführt. Jetzt "Dreck" nachzuwerfen finde ich persönlich chrakterlos! Wünsche den Kallscheuers beim GFC alles Gute!
Stimmt nicht. Er ist erst in der Kreisliga A gekommen.

4

Freitag, 9. November 2012, 08:25

Ich kenne Tobi auch nur als sehr charakterstarken Menschen.

Ich denke mir, dass ein Co-Trainer Posten mit Sicherheit deutlich weniger Aufwand darstellt als ein Trainerposten. Von daher kann ich seine damalige Begründung nachvollziehen.

Nicht zu vergessen, dass er so mit seinem Bruder eng zusammenarbeiten kann, was sicherlich auch toll für die beiden ist.
Mit meinem Abstand zum GFC könnte ich mir auch durchaus vorstellen, dass Thomas den Trainerposten dort komplett übernimmt und nicht nur vorübergehend. Hab zwar mit ihm diesbezüglich gar nicht gesprochen aber der Verein wird sicherlich nichts falsch machen. Kalle ist Identifikationsfigur beim GFC und wird sicherlich einen tollen Coach abgeben.
Ich habe allerdings keine Ahnung, ob er sich das überhaupt vorstellen kann.

Ich wünsche beiden auf jeden Fall viel Erfolg! :thumbsup:

5

Freitag, 9. November 2012, 08:38

Wer im Glashaus sitzt, sollte ...........

Tuffi10

Führungsspieler

Beiträge: 413

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Diplom-Kaufmann

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. November 2012, 10:28

Tobi gehört zum GFC wie Poldi zum FC :)

7

Freitag, 9. November 2012, 11:20

@ didi:
Ironie: Sorry, dann nehme ich meine Aussage von heute morgen zurück!!! Dann ist er doch charakterlos!
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

8

Freitag, 9. November 2012, 11:21

Ich kann Michael's Aussage zu 100% unterstreichen!
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michel (09.11.2012)

Ewald

Führungsspieler

Beiträge: 565

Wohnort: 52382 Niederzier (OT. Oberzier)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. November 2012, 13:16

Neuer Trainer in Hambach

Coralic ist neuer Trainer beim Hambacher SV , viel Glück Mannschaft und Trainer.

börni

Mannschaftskapitän

Beiträge: 717

Wohnort: Düren

Beruf: Vielbeschäftigter Pensionär

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. November 2012, 14:01

Vor allen Dingen ist diese Konstellation besser wie die,die bisher praktiziert wurde.Jetzt hat auch der CO-Trainer Ahnung vom Fußball.
Ball flach halten und hoch gewinnen :thumbup: Wer Rechtschreibfehler sucht und findet, darf sie behalten.Korrekturen derselbigen ist untersagt. :thumbsup:

11

Freitag, 9. November 2012, 14:22

@ Börni: auch kein schlechter Kommentar! :D
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

12

Freitag, 9. November 2012, 14:36

Coralic ist neuer Trainer beim Hambacher SV , viel Glück Mannschaft und Trainer.


Dann ist mit dem "kleinen HSV" auch wieder zu rechnen! Man hörte ja bereits seit längerem, das sich Mannschaft und Trainer nicht grün waren!

D@ve

Stammspieler

Beiträge: 125

Wohnort: Nörvenich-Binsfeld

Beruf: Spielverderber, Seelenklempner, Pannenhilfe etc.

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. November 2012, 14:37

Ich kann Tobi auch nur als einwandfreien Menschen bezeichnen... Es gibt zu Genüge Leute, sogar bei SW ( ;) ), die sich von ihm ein paar Scheibchen abschneiden könnten...
Bei allem aktuellen Frust und allem Verständnis für die momentane Lage... Aber öffentlich nachtreten... Ein No-Go...

Tobi und der GFC, das passt absolut und ist für jeden neutralen Beobachter nachvollziehbar...

Daher wünsch ich Tobi und Kalle eine glückliche Hand und viel Erfolg...
Total genial! Da diskutier ich gar nich drübber... :D (M.K.)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Der Tank (09.11.2012), Michel (10.11.2012)

14

Freitag, 9. November 2012, 15:20

Ich kann Tobi auch nur als einwandfreien Menschen bezeichnen... Es gibt zu Genüge Leute, sogar bei SW ( ;) ), die sich von ihm ein paar Scheibchen abschneiden könnten...
Bei allem aktuellen Frust und allem Verständnis für die momentane Lage... Aber öffentlich nachtreten... Ein No-Go...

Tobi und der GFC, das passt absolut und ist für jeden neutralen Beobachter nachvollziehbar...

Daher wünsch ich Tobi und Kalle eine glückliche Hand und viel Erfolg...
Um das klarzustellen. Es handelt sich keineswegs um die offizielle Meinung von SW. Ich habe keine Funktion im Verein und bin nur einfaches Mitgliied. Ich kann mich auch nur auf das beziehen, was
öffentlich gemacht wurde bzw. was ich durch Gespräche erfahren habe. Fakt ist doch: Tobi hat durch die Zeitung mitteilen lassen, dass es zurücktritt, weil er als Trainer nicht mehr auf die Mannschaft einwirken könne. Weiter: Das er sowohl als Trainer als auch als Spieler eine Pause einlegen will, weil er Abstand vom Fußball gewinnen muß.
Kurz vorher wurde der Trainer bei GFC Düren 99 entlassen und sein Bruder als Trainer installiert. Böse Zungen haben schon damals behauptet (s. Meinungen in diesem Forum), dass Tobi Trainer
beim GFC 99 wird. Für mich ist charakterstark jemand, der zu seinen Aussagen steht. Und das ist hier nicht der Fall.
Hätte Tobi schon bei seinem Rücktritt gesagt, dass er als Co-Trainer zu seinem Bruder will, hätte ihm das sicher niemand übel genommen. So bleibt bei dem Ganzen ein bitterer Nachgeschmack.
Wenn hier immer behauptet wird, dass Tobi zum GFC gehört, so frage ich mich, was an der GFC Düren 99 noch GFC ist ? Warum hat denn z.B. Tobi seine Mitgliedschaft gekündigt (s. auch dieses
Forum) ?

börni

Mannschaftskapitän

Beiträge: 717

Wohnort: Düren

Beruf: Vielbeschäftigter Pensionär

  • Nachricht senden

15

Samstag, 10. November 2012, 11:28

Die Gebrüder Kalscheuer fahren ihren ersten Sieg ein.Auswärts 4:1 gewonnen in Geyen.Glückwunsch. :thumbsup:
Ball flach halten und hoch gewinnen :thumbup: Wer Rechtschreibfehler sucht und findet, darf sie behalten.Korrekturen derselbigen ist untersagt. :thumbsup:

TroubleMaker79

Mannschaftskapitän

Beiträge: 690

Wohnort: Düren-Rölsdorf

Beruf: EE FA BT

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. November 2012, 14:30

@didi
Wenn du meinen Beitrag meinst, wo ich geschrieben habe, das Tobi schon seid längerem beim GFC gesichtet wurde, dann frag ich dich schlicht hin weg: WEIßT DU WAS IRONIE IST? Das sollte nämlich so zu verstehen gewesen sein, aber man kann sich die Dinge ja drehen wie man sie braucht.
Warum bist du denn nicht mehr in einer Vorstandsfunktion bei SWD? Damals hast du gegen die Fusionierung geschossen hast und auch hier im Forum öffentlich deinen Unmut kund getan. Du wolttest den Verein wieder mit nach Oben bringen. Nachdem die Fusionierung als nichtig erklärt wurde, warst du aktiv im Vereintätig, warum denn jetzt nicht mehr? Jetzt in der schwierigen Zeit bräuchte der Verein Charakterstrake Männer!!!
Aber nein, im Gegenteil.... Ich war vor kurzem mal ein Spiel von SWD gucken, und da habe ich der alte Riege etwas zugehört. Was da alles gegen den Trainer und dessen Art eine Mannschaft aufzustellen gefallen ist möchte ich hier nicht weidergeben. Aber DU stands auch dabei und hast auch mit gewettert. Ich hätte jetzt eigentlich gedacht, das der Verein und die ganzen Altinternationalen am Spielfeldrand froh sind das Tobi nicht mehr da ist. Und du selber dürftest doch auch wissen das was in der Zeitung steht nicht immer so gesagt wurde und auch anders interpretiert wurde. Wir alle wissen doch was SWD für ein kompliziertes Pflaster ist!
Ich möchte jetzt hier auch kein großes Fass aufmachen, aber ich glaube wir beide verstehen uns schon ;-)


Was mich hier viel brennender Interssiert, was wie warum ist der Schüller denn nicht mehr beim HSV? OK, ich habe auch schon vielen Unstimmigkeiten da gehört, aber das das da jetzt so schnell geht hätte ich nie gedacht.

Und ja, das het einen Grund warum die beiden Themen in einem Beitrag zusammen fasse.... Schließlich hat der Schüller ja auch früher zu fusionszeiten für SWD gespielt!!!!
Harald Schmidt:

"Jürgen Klinsmann ist inzwischen 694 Minuten ohne Tor. Das hat vor ihm, glaube ich, nur Sepp Maier geschafft."

17

Samstag, 10. November 2012, 17:59

Lieber TroubleMaker,

Ich habe Deine Meinung bisher immer als kompetent angesehen.Wie Du jedoch hier Dinge In Zusammenhang bringst,
erschließt sich mir nicht. Um eine über 10 Jahre zurückliegende gescheiterte Fusion mit einem Trainerabgang in
Verbindung zu bringen, muß man schon sehr viel Phantasie haben.
Was die Kritik an Tobi betrifft, so kann ich ihn nur selbst zitieren. Wir wollen " eine gute Rolle in der Bezirksliga
spielen". Nachzulesen in der Sonderauflage der AVZ zum Saisonauftakt. Wenn ein Trainer mit einer von ihm zusammengestellten Mannschaft sechs Spiele hintereinander verliert, möchte ich den Verein sehen, bei dem dieser
Trainer nicht in die Kritik gerät.
Was ein Vorstandsamt betrifft, so gibt es im Verein auch eine Demokratie: Sprich man wird gewählt. Außerdem kann
es auch persönliche Gründe, z.B. beruflicher Art geben, kein Vorstandsamt auszuüben.
Was meine Aussagen zu Tobis Verhalten anbelangt, so wird meine Meinung von vielen Leuten geteilt. Und das nicht nur von SW-Leuten. Ich möchte die Ausdrücke hier nicht wiederholen, die in diesem Zusammenhang gewählt wurden.

@didi
Wenn du meinen Beitrag meinst, wo ich geschrieben habe, das Tobi schon seid längerem beim GFC gesichtet wurde, dann frag ich dich schlicht hin weg: WEIßT DU WAS IRONIE IST? Das sollte nämlich so zu verstehen gewesen sein, aber man kann sich die Dinge ja drehen wie man sie braucht.
Warum bist du denn nicht mehr in einer Vorstandsfunktion bei SWD? Damals hast du gegen die Fusionierung geschossen hast und auch hier im Forum öffentlich deinen Unmut kund getan. Du wolttest den Verein wieder mit nach Oben bringen. Nachdem die Fusionierung als nichtig erklärt wurde, warst du aktiv im Vereintätig, warum denn jetzt nicht mehr? Jetzt in der schwierigen Zeit bräuchte der Verein Charakterstrake Männer!!!
Aber nein, im Gegenteil.... Ich war vor kurzem mal ein Spiel von SWD gucken, und da habe ich der alte Riege etwas zugehört. Was da alles gegen den Trainer und dessen Art eine Mannschaft aufzustellen gefallen ist möchte ich hier nicht weidergeben. Aber DU stands auch dabei und hast auch mit gewettert. Ich hätte jetzt eigentlich gedacht, das der Verein und die ganzen Altinternationalen am Spielfeldrand froh sind das Tobi nicht mehr da ist. Und du selber dürftest doch auch wissen das was in der Zeitung steht nicht immer so gesagt wurde und auch anders interpretiert wurde. Wir alle wissen doch was SWD für ein kompliziertes Pflaster ist!
Ich möchte jetzt hier auch kein großes Fass aufmachen, aber ich glaube wir beide verstehen uns schon ;-)


Was mich hier viel brennender Interssiert, was wie warum ist der Schüller denn nicht mehr beim HSV? OK, ich habe auch schon vielen Unstimmigkeiten da gehört, aber das das da jetzt so schnell geht hätte ich nie gedacht.

Und ja, das het einen Grund warum die beiden Themen in einem Beitrag zusammen fasse.... Schließlich hat der Schüller ja auch früher zu fusionszeiten für SWD gespielt!!!!

18

Samstag, 10. November 2012, 21:59

Ich glaube, es ist jetzt mal Zeit, dass ich mich auch mal zu Wort melde!

Natürlich hatte ich mir den Verlauf der laufenden Saison bei SW anders vorgestellt! Wie es zu dem schlechten Tabellenplatz gekommen ist, hatte sicherlich viele Gründe, aber ich nehme da auch einen großen Teil der Schuld auf mich!

Mein Entschluß, nicht mehr als Trainer bei SW tätig zu sein, hatte jedoch nichts, aber auch überhaupt nichts, mit dem Trainerwechsel beim GFC zu tun! Ausschlaggebend waren einzig und alleine die schlechte sportliche Entwicklung sowie einige mannschaftsinterne Dinge, die ich aber nicht breittreten werde.

Dass ich jetzt relativ schnell wieder beim GFC gelandet bin, liegt auch mit Sicherheit nicht an meinem nicht vorhandenen Charakter! Es sind Gründe, die hier absolut nichts zu suchen haben! Aber in erster Linier habe ich es aus Gefallen zu meinem Bruder getan.

Ich möchte hier aber auch noch einmal sagen, dass ich SW sehr viel zu verdanken habe. Als 27-jährigem Spieler wurde mir das volle Vertrauen entgegengebracht, als Spielertrainer zu arbeiten. Nach 3 1/2 Jahren kann ich auch mit Stolz auf meine Zeit bei SW zurück schauen und ich möchte ganz ausdrücklich bei allen Verantwortlichen des Vereins, vor allem bei Jürgen Knillmann, Hans Meyer und Jürgen Hinz für die schöne und auch turbulente Zeit bedanken!

Ich wünsche dem Verein und der Mannschaft weiterhin alles Gute für die laufende Saison und bin davon überzeugt, dass der Klassenerhalt geschafft wird!

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eckinho (10.11.2012), Mambor (10.11.2012), Captain (11.11.2012), börni (11.11.2012), D@ve (11.11.2012), Michel (11.11.2012), RW-Fan (11.11.2012), Hilgi (12.11.2012)

Eckinho

Mannschaftskapitän

Beiträge: 689

Wohnort: Merken

Beruf: Profi

  • Nachricht senden

19

Samstag, 10. November 2012, 22:42

Ich denke da ist einiges an Charakter vorhanden!!
Futt raus, schnelle Drehung, Winkel anvisiert und Zack war das Plümo drin!!!!!

Tam

Stammspieler

Beiträge: 102

Wohnort: Düren

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Samstag, 10. November 2012, 22:53

Tobi du hast es überhaupt nicht nötig dich hier in irgendeiner Form zu rechtfertigen!
Alle die dich wirklich kennen, wissen wie du tickst und was du für ein Mensch bist! Von daher ist diese müßige Diskussion hier völlig sinnlos.

Wir sehen uns Tobi halt die Ohren steif ;)