Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kabinengeflüster - Fussballforum für Amateurfussball. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 18. Dezember 2012, 09:37

Diksussion Kabinengefluester

Warum läuft es immer schlechter (weniger Postings, qualitativ schlechtere Beiträge) bei kabinengefluester.de?

Arne

Routinier

Beiträge: 336

Beruf: IT Security Analyst

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Dezember 2012, 09:54

Ist es denn tatsächlich so, dass es schlechter läuft? Mein Eindruck ist, dass besonders im Kreis DN KL B besonders gut läuft. Auch die Staffeln im Kreis DN KL C sind immer recht gut besucht... alle anderen Liegen scheinen mir eher tot zu sein. War das in der Vergangenheit anders?
"Was? Wie? Ich? Moment mal. Ich ruf mal eben meinen Anwalt an und frag, ob ich das sagen darf."
Mario Basler auf die Frage eines Journalisten, ob er den Schiedsrichter einen 'Sack' genannt hat

3

Dienstag, 18. Dezember 2012, 10:13

Also von der Statistik her haben wir dieses Jahr 20-30% weniger Postings. Das ist schon ein klares Indiz.

4

Dienstag, 18. Dezember 2012, 10:15

Ich habe auch den Eindruck, dass die Aktivitäten hier nachlassen. Gründe dafür fallen mir jedoch nicht wirklich ein.
Was mir persönlich auffällt ist, dass aus der Jülicher Kante hier deutlich mehr diskutiert wird. Keine Ahnung warum, das ist mein persönliches Empfinden.

In vielen KL B+ C Gruppen läuft zumindest die Spieltags Tipperei. Mehr aber auch selten.
In der KL A oder noch höher geht eigentlich gar nichts. Dort ist die Einstellung zum Fußball, zu Verein, zu den Gegnern, etc. wohl auch eine andere.

Was Gerüchte und so angeht ist es schwierig, hier etwas zu posten. So lange die Dinge nicht offiziell sind will man auch nicht irgendwo ein Fass aufmachen. Vor allem, wenn man selbst nicht daran beteiligt ist aber man trotzdem schon etwas weiß. Geht mir zumindest so.

5

Dienstag, 18. Dezember 2012, 12:20

Was ich besonders interessant finde: Es schauen offenbar wesentlich mehr Leute hier bei Kabinengefluester rein, als dass sie etwas schreiben. Das Verhältnis von Antworten in einem Thread zu Clicks ist bei ca. 1:100.

Vielleicht sollte das Forum nur noch für registrierte Mitglieder einsichtig sein, sodass man einen Anreiz hat sich zu registrieren. Dann entsteht vllt. auch mehr Interaktion. Ich persönlich habe auch eine lange Zeit nur gelesen und mich erst wesentlich später angemeldet.
Zum Spielbericht: salingia08.de

Zlatan Ibrahimovic über Louis van Gaal: „Und bei Ajax lief auch noch Louis van Gaal rum. Der war Technischer Direktor und erklärte mir mit dem Bleistift, wann ich wohin laufen sollte. Ich habe ihm gesagt: Hör mal, Meister, du hast mir gar nichts zu sagen – geh‘ in dein Büro, und schreib Briefe!“

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zimbo (18.12.2012)

Arne

Routinier

Beiträge: 336

Beruf: IT Security Analyst

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Dezember 2012, 14:39

Was ich besonders interessant finde: Es schauen offenbar wesentlich mehr Leute hier bei Kabinengefluester rein, als dass sie etwas schreiben. Das Verhältnis von Antworten in einem Thread zu Clicks ist bei ca. 1:100.

Vielleicht sollte das Forum nur noch für registrierte Mitglieder einsichtig sein, sodass man einen Anreiz hat sich zu registrieren. Dann entsteht vllt. auch mehr Interaktion. Ich persönlich habe auch eine lange Zeit nur gelesen und mich erst wesentlich später angemeldet.


Das kann ich bestätigen... ich schreibe hier zwar regelmäßig, aber ich lese hier auch noch viel mehr. Nur wenn bald kaum noch geschrieben wird, dann gibts auch nichts mehr zu lesen!
"Was? Wie? Ich? Moment mal. Ich ruf mal eben meinen Anwalt an und frag, ob ich das sagen darf."
Mario Basler auf die Frage eines Journalisten, ob er den Schiedsrichter einen 'Sack' genannt hat

7

Dienstag, 18. Dezember 2012, 14:49

Man muss dazu sagen, dass das immer so was. Ich glaube nicht, dass das der Grund ist, warum weniger geschrieben wird.
Das ist ein Kreislauf. Je mehr interessante Sachen geschrieben werden, desto mehr Lesende werden zu schreibenden, desto mehr Lesende gewinnt man hinzu, usw.
Je weniger geschrieben wird, desto weniger wird gelesen, desto weniger wird geschrieben, usw...

Arne

Routinier

Beiträge: 336

Beruf: IT Security Analyst

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Dezember 2012, 14:56

Man muss dazu sagen, dass das immer so was. Ich glaube nicht, dass das der Grund ist, warum weniger geschrieben wird.
Das ist ein Kreislauf. Je mehr interessante Sachen geschrieben werden, desto mehr Lesende werden zu schreibenden, desto mehr Lesende gewinnt man hinzu, usw.
Je weniger geschrieben wird, desto weniger wird gelesen, desto weniger wird geschrieben, usw...


Daraus könnte man schließen, dass es weniger interessante Sachen gibt, die niedergeschrieben werden.

Oder aber die User haben einfach nicht mehr den Drang interessantes niederzuschreiben. Ich könnte mir vorstellen, dass es den ein oder anderen User gibt, der gerne hier geschrieben hat. Nur ist der "Ton" bzw ein Statement, eine Antwort oder was auch immer, oft sehr rau, was den ein oder anderen User abgeschreckt hat (siehe z.B. den Wanderer?)
"Was? Wie? Ich? Moment mal. Ich ruf mal eben meinen Anwalt an und frag, ob ich das sagen darf."
Mario Basler auf die Frage eines Journalisten, ob er den Schiedsrichter einen 'Sack' genannt hat

9

Dienstag, 18. Dezember 2012, 15:17

Ja, das ist eine Sache gegen die man auch nur sehr schwer ankommt.
Man kann zwar löschen oder sanktionieren, aber trotzdem hat man es in den meisten Fällen dann schon gelesen.

Eine Möglichkeit wäre, dass man den ein oder anderen Moderator noch dazu nimmt. Denn niemand (ich auch nicht) ist rund um die Uhr im Forum online. Mehr Augen sehen mehr.

10

Dienstag, 18. Dezember 2012, 16:58

Wie wäre es denn, wenn Kabinengeflüster in Facebook aktiv wird? Am Radiorur-Beispiel hat man ja gesehen, wie viele Leute dem Ganzen hier folgen und im Zeitalter der sozialen Netzwerke wäre es vielleicht ein Ansatz.. :kopfball:
:thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MarcoReus (19.12.2012)

11

Dienstag, 18. Dezember 2012, 17:13

Ja, das ist ein Gedanke wert. Nur in welcher Form?

Klar kann man eine Seite aufmachen, aber diskutieren lässt sich da schlecht, und die Postings lassen sich auch sehr schwer ordnen.
Habt ihr da Ideen?

Arne

Routinier

Beiträge: 336

Beruf: IT Security Analyst

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Dezember 2012, 18:35

Mehr als Werbung über FB kann man wohl nicht machen... letztlich ist Facebook immer noch ein Social Network und kein Forum!
"Was? Wie? Ich? Moment mal. Ich ruf mal eben meinen Anwalt an und frag, ob ich das sagen darf."
Mario Basler auf die Frage eines Journalisten, ob er den Schiedsrichter einen 'Sack' genannt hat

13

Dienstag, 18. Dezember 2012, 19:49

Denke auch, dass die eine oder andere Diskussion mittlerweile in Facebook stattfindet.

Apropos: Hat sich Radio Rur denn mit dem Thema beschäftigt? Hat der "Kleine HSV" neue Infos für uns? :kopfball:
:kopfball: Fussball ist kein Nonnen-Hockey :kopfball:

14

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 11:08

Die Idee mit Facebook finde ich gut, allerdings wird dies zu keiner Verbesserung der angesprochenen Problematik führen.

Ob die Leute durch den teilweise rauen Ton hier abgeschreckt werden wage ich zu bezweifeln (Einzelfälle sind natürlich möglich). Der Ton wird meistens rauer, wenn Spielberichte gepostet werden und der Gegner gewisse Dinge anders sieht (was natürlich häufig der Fall ist).

15

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 14:48

@ Michel: da hast du natürlich recht, aber ich glaube, dass dieser aspekt heutzutage allgegenwärtig ist..

facebook ist in meinen augen wirklich eine sehr gute option und ich denke auch, dass die beteiligung sehr rege ausfallen wird! schließlich rufen große seiten wie beispielsweise sky sport zum diskutieren auf - wieso sollte es dann ein lokaler vertreter nicht schaffen? :kopfball:
:thumbsup:

Arne

Routinier

Beiträge: 336

Beruf: IT Security Analyst

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 15:24

Möglich wäre es auch, dass Kabinengeflüster anfangs "neu" war.... mittlerweile ist es etwas "gewöhnliches" geworden und deshalb die sinkenden Zahlen.
"Was? Wie? Ich? Moment mal. Ich ruf mal eben meinen Anwalt an und frag, ob ich das sagen darf."
Mario Basler auf die Frage eines Journalisten, ob er den Schiedsrichter einen 'Sack' genannt hat

Ewald

Führungsspieler

Beiträge: 565

Wohnort: 52382 Niederzier (OT. Oberzier)

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 16:48

Rückgängigkeit

Da kommen viele Fakten zusammen,wie Arne schon schreibt das Kabinengeflüster nun schon etwas gewöhnliches geworden ist und im Moment keine Spiele sind ,es kurz vor Weihnachten ist und der Jahreswechsel bevorsteht. Zum Schluß möchte ich allen Lesern des Kabinengeflüsters sowie allen Vereinen , Freunden ein Frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

StevieG (19.12.2012)

18

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 18:10

Es wird viele Gründe, die auch viele hier schon beschrieben haben ...

Für mich ist ein Hautgrund aber, daß viele Dinge auf der persönliche Schiene ausgetragen werden und nicht sachlich bleiben. Man hat manchmal gar keine Lust mal was zu schreiben, was man gehört um nicht schon wieder ein neues Fass aufzumachen. Ein anderes Thema ist, daß es viele Neider gibt, die hier mehr oder weniger Anonym unterwegs sind. Wenn z. B. Bourheim einen neuen hat, geht direkt die Diskussion mit der "Aufwandsentschädigung" los.

DAS MACHT EINFACH KEINEN SPASS MEHR!!!

P.S. Tippen möchte auch keiner mehr - das ist auch so ein Punkt!
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DINO (21.12.2012)

Frank23

Moderator

Beiträge: 526

Wohnort: Ederen

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 20:59


Es wird viele Gründe, die auch viele hier schon beschrieben haben ...

Für mich ist ein Hautgrund aber, daß viele Dinge auf der persönliche Schiene ausgetragen werden und nicht sachlich bleiben. Man hat manchmal gar keine Lust mal was zu schreiben, was man gehört um nicht schon wieder ein neues Fass aufzumachen. Ein anderes Thema ist, daß es viele Neider gibt, die hier mehr oder weniger Anonym unterwegs sind. Wenn z. B. Bourheim einen neuen hat, geht direkt die Diskussion mit der "Aufwandsentschädigung" los.

DAS MACHT EINFACH KEINEN SPASS MEHR!!!

P.S. Tippen möchte auch keiner mehr - das ist auch so ein Punkt!


Dem kann ich nur zustimmen!!!!
Wehr Tipfeller finted darv si behalden

20

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 07:48

@Toni:

Würde denn eine etwas "rigorosere" Moderation, (und damit meine ich NICHT löschen, sperren, sanktionieren, etc, sondern verschieben, zuordnen, Threads zusammenführen), da helfen?
Vielleicht sollten wir uns noch mal auf die Suche nach 1-2 Moderatoren Kollegen machen, die uns da unterstützen könnten?

Ähnliche Themen