Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kabinengeflüster - Fussballforum für Amateurfussball. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. September 2013, 14:49

6.Spieltag

Rurdorf II 1:1 Krauthausen

Steinstraß II 2:0 Körrenzig

Kirchberg 0:4 Aldenhoven

Niederzier 1:0 Ederen

Stetternich 2:1 Jülich 10

Rödingen : Bourheim (ohne)

Koslar 1:3 Mersch

Schleiden 0:3 Hambach
Da muss man auch mal den Ellerbecker spielen

Fehling

Moderator

Beiträge: 504

Wohnort: Jülich

Beruf: Habe ich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. September 2013, 17:47

6.Spieltag:

Rurdorf II - Krauthausen /1

Steinstraß II - Körrenzig /0

Kirchberg - Aldenhoven/2

Niederzier - Ederen/1

Stetternich - Jülich 10/0

Rödingen - Bourheim /2

Koslar- Mersch/ :D

Schleiden - Hambach/2

Frank23

Moderator

Beiträge: 526

Wohnort: Ederen

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. September 2013, 21:42

Rurdorf II - Krauthausen 2-1
Steinstraß II - Körrenzig 2-2
Kirchberg - Aldenhoven 0-5
Niederzier - Ederen 1-1
Stetternich - Jülich 10 ohne
Rödingen - Bourheim 1-3
Koslar- Mersch 4-1
Schleiden - Hambach 2-2
Wehr Tipfeller finted darv si behalden

4

Dienstag, 17. September 2013, 21:43

Rurdorf II - Krauthausen 1
Steinstraß II - Körrenzig 1
Kirchberg - Aldenhoven 2
Niederzier - Ederen ohne
Stetternich - Jülich 10 1
Rödingen - Bourheim 2
Koslar- Mersch 1
Schleiden - Hambach 2
Berti Vogts:
Haß gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.


:kopfball:

5

Mittwoch, 18. September 2013, 09:03

Rurdorf II - Krauthausen -- Heimsieg

Steinstraß II - Körrenzig -- Heimsieg

Kirchberg - Aldenhoven - Auswärtssieg
Niederzier - Ederen -- Remis
Stetternich - Jülich 10 -- Heimsieg
Rödingen - Bourheim - Remis
Koslar- Mersch - Remis
Schleiden - Hambach - Auswärtssieg
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

Fehling

Moderator

Beiträge: 504

Wohnort: Jülich

Beruf: Habe ich

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. September 2013, 10:54

Guten morgen zusammen, ist das richtig das der Kunstrasenplatz in Koslar gesperrt ist?: Wurde mir gestern beim Training erzählt ,und das die Koslarer jetzt in Juelich 12 spielen. Weil das Granulat Klumpen bildet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fehling« (18. September 2013, 17:18)


7

Mittwoch, 18. September 2013, 12:07

So war es glaube ich am letzten Spieltag, da wurde das Heimrecht getauscht bei beiden Mannschaften.
Ich habe nur was von falschem Granulat gehört, das jetzt abgesaugt werden muss, vorher wäre der Platz nicht bespielbar.

8

Mittwoch, 18. September 2013, 14:21

min
Guten morgen zusammen, ist das richtig das der Kunstrasenplatz in Koslar gesperrt ist?: Wurde mir gestern beim Training erzäht ,und das die Koslarer jetzt in Juelich 12 spielen. Weil das Granulat Klumpen bildet.


Steht auch so auf deren Homepage. Wegen falschem Granulat ist der Platz bis auf weiteres gesperrt.
Go Alemannia... go go go :D

9

Mittwoch, 18. September 2013, 14:26

Wusste garnicht das es sowas gibt....

10

Mittwoch, 18. September 2013, 16:11

Regnet es da jetzt zum ersten Mal, seitdem die einen Kunstrasen haben???

Da bin ich aber mal gespannt, was dabei raus kommt! Kann mir doch keiner erklären, daß nun dort Klumpen sind und überall wo dieser Platz ebenfalls gebaut wurde keine sind ... Wer hat dort gebaut? Ich meine NICHT Polytan, oder? Nach meiner Info ein Holländer.
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

11

Mittwoch, 18. September 2013, 16:20

Hallo zusammen,

wir wussten auch nicht, dass sowas passieren kann. Aber man lernt leider nie aus.
Hat wohl weniger mit Regen als mit der Sonneneinwirkung zu tun.
Kommt wohl auch nicht zum ersten mal vor, sondern in einem von x Plätzen.
Wie dem auch sei, werden wir bis der Platz wieder freigegeben wird unsere Heimspiele ( Jugend/Senioren) auf der Anlage von Jülich12 austragen. Das gilt auch für den Trainingsbetrieb.

An dieser Stelle auch ein großer Dank an die 12er, die uns hier prima unterstützen.

Ralf Coenen

Fehling

Moderator

Beiträge: 504

Wohnort: Jülich

Beruf: Habe ich

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. September 2013, 17:33

Ist ja schon en Hammer , da gibste als Verein/Stadt oder wer auch immer eine menge Geld aus und denkst , super 10 bis 15 Jahre haste Ruhe. Scheiß am Schuh! Aber richtig gut finde ich ,das die zusammen Arbeit unter den Vereinen so super klappt. Auch wenn sonst nicht soviel von Jülich 12 zuhören ist ist das eine gute Sache wie man sich in den Jülicher Fußball Kreis einbringt. Also daher Daumen hoch.

13

Donnerstag, 19. September 2013, 09:21

FC Germania Lich-Steinstraß II - SSV 1919 Körrenzig 4:1
Für mich die Steinstraßer in dieser Partie der absolute Favorit. Die Steinstraßer warten aktuell mit der besten Heimstatistik auf. Bisher in 4 Spielen satte 10 Punkte und ein +10 Torverhältnis daheim eingefahren. Im Schnitt traf Steinstraß in jedem Heimspiel 4x und kassierte im Schnitt nur 1 Gegentor. Körrenzig auswärts nur Mittelmaß. So schoß man zwar gerne auch 2 Tore im Schnitt - ließ aber im Gegenzug auch stets min. 2 Tore zu. Und da die Steinstraßer für mich nun der neue Topfavorit auf den Aufstieg sind tippe ich hier auf einen ungefährdeten 4:1 Sieg der Steinstraßer.

FC 06 Rurdorf II - 1. FC Krauthausen 1981 2:1
Auf dem Papier die Rurdorfer mit leichten Vorteilen. Trotz dem 10. Rang in der Tabelle in HEimspielen immer noch als einzigste Mannschaft in diesem Tabellenbereich daheim mit einem positiven Torverhältnis unterwegs. Krauthausen in dieser Disziplin auswärts bereits dick in den roten Zahlen. Auch bei den eingefahrenen Punkten liegt Rurdorf im Heim-Gast-Vergleich vorne. Insgesamt in Summe das was fehlte um das Zünglein an der Waage in Richtung Rurdorf zeigen zu lassen. Ich tippe auf einen knappen Sieg.

FC Germania 09 Kirchberg - Spvg Aldenhoven/Pattern 09 0:6
Kurz und bündig? Es trifft die schlechteste Heimmannschaft auf die beste Auswärtsmannschaft. Klare Sache für die Spvg. in dieser Partie. Es stehen 16 kassierte Tore auf Kirchberger Seite gegen 20 geschossene Tore auf Aldenhovener bzw. 3 geschossene Tore gegen 4 kassierte Tore. Alles zeigt mehr als deutlich auf einen Aldenhovenener Sieg. Min. 5 Tore Unterschied dürften dabei wohl rauskommen. Ich tippe auf ein 0:6.

SV 1910 Niederzier - Sport-Club 1910 Ederen 1:1
Ederen immer noch sieglos in deren 3 Auswärtspartien. Kommt aber nach Startschwierigkeiten langsam etwas in Fahrt. Niederzier hingegen könnte sich mit einem Sieg ins obere Tabellendrittel schiessen. Ob den Niederzierern erneut so ein genialer Streich wie am letzten Spieltag gelingen wird, da machte man in der Tabelle satte 5 Plätze gut, muss sich aber erst zeigen. Hier steht eine gut motivierte Heimmannschaft mit bisher magerer Torausbeute (6 Tore insgesamt) gegen eine Auswärtsmannschaft die in Fahrt kommt. Ich tippe auf ein 1:1.

SC Amicitia 08 Schleiden - Hambacher Spielverein 1919 1:3
Hambach in den ersten Spielen mit Pech belastet spielt sich nun vielleicht den Frust von der Seele. Wenn der Knoten jetzt nicht Platz ist fast schon Ende im Gelände für den Aufstieg. Hambach fährt mit 2 Auswärtssiegen in Folge nach Schleiden. Schleiden konnte daheim erst einen Punkt verbuchen und wird es auch dieses Wochenende schwer haben mehr auf ihre Habenseite gut zu schreiben. Aber auch Schleiden fuhr am vergangenen Wochenende einen 3er ein und profitierte nach Niederzier in der Tabelle am meisten an diesem Erfolg. Mit einem Heimsieg könnte man sogar an Hambach in der Tabelle vorbei ziehen. Ich tippe auf eine hochinteressante Partie in der Schleiden aber letztendlich sich 1:3 geschlagen geben muß.

SV Rödingen-Höllen 1919 - FC Alemannia 1913 Bourheim 1:4
Der Aufsteiger, mit einem mehr als guten Einstieg in der Kreisliga B, markiert den 4. Tabellenplatz. Zuletzt gelang ein Punktgewinn gegen Hambach mit dem sich die Röner in der Tabelle den Hambachern gegenüber behaupteten. Allerdings zahlten sie einen hohen Preis für diesen Punkt mit zwei Gelb/Roten Karten für zwei ihrer wichtigen Stammspieler. Beide zusammen netzten ein Drittel aller bisherigen Tore für die Röner ein - ein herber Verlust für das Spiel gegen die Alemannia, die nach wie vor ungeschlagen zum Gastgeber fahren wird. Ich tippe auf einen deutlichen 1:4 Sieg des Gastes aufgrund der starken Schwächung in der Röner Mannschaft. Da wird wohl auch kein "hinten-dicht-machen" mehr den Rönern helfen, deren Kader da einfach etwas zu dünn ist um gleich zwei der wichtigen Stammspieler aufzufangen. Es dürfte wohl an diesem Wochenende nun doch der 4. Platz mit Hambach in der Tabelle getauscht werden.

SV Viktoria 1908 Koslar - Merscher SV 1924 3:2
Die für mich am schwersten einzuschätzende Partie. Sollte es bis zur Halbzeit Unentschieden stehen würde ich stark auf einen Sieg der Merscher tippen da die Bilanz der 2. Halbzeit bei den Koslarern bisher mehr als schlecht war. Koslar bisher eindeutig die Mannschaft der 1. Halbzeit auf dem Papier. Mersch hingegen mag die 2. Hälfte auch nicht gerade - aber zumindest sind sie auf dem Papier was Halbzeiten angeht nicht auffallend. Mersch zudem noch weit weg vom Saisonziel oben mit zu spielen. Es müssen nun 3 Punkte her um sich wenigstens an das Mittelfeld zu heften. Doch tippe ich aufgrund der starken 1. Hälfte knapp auf Koslar.

SC Stetternich 08 - SC Jülich 1910/97 3:1
Die Mannschaft mit den meisten Heimgegentoren gegen die Mannschaft mit den meisten Auswärtsgegentoren nun gegeneinander. Die 10er immer noch ohne Sieg in der laufenden Saison. Stetternich aber einfach torfreudiger unterwegs mit bisher 2 Treffern im Schnitt pro Spiel. Jülich da doch mehr so das Sorgenkind. Ich tippe auf einen 3:1 Sieg der Stetternicher die nach der 0:6 Klatsche vom letzten Spieltag da noch einiges wieder gut zu machen haben. Die 0:6 Klatsche war definitiv unter Wert verkauft.
Go Alemannia... go go go :D

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Wanderer« (19. September 2013, 11:36)


14

Donnerstag, 19. September 2013, 22:33

Steinstraß-Körrenzig 4:1

Rurdorf-Krauthausen 2:1

Kirchberg-Aldenhoven 1:4

Niederzier-Ederen 1:2

Schleiden-Hambach 1:2

Rödingen-Bourheim 1:3

Koslar-Mersch 2:1

Stetternich-Jülich 10 2:1

Ewald

Führungsspieler

Beiträge: 565

Wohnort: 52382 Niederzier (OT. Oberzier)

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. September 2013, 12:31

Tipabgabe

Steinstraß-Körrenzig 4:1

Rurdorf-Krauthausen 2:2

Kirchberg-Aldenhoven 1:6

Niederzier-Ederen 1:1

Schleiden-Hambach 1:3

Rödingen-Bourheim 1:3

Koslar-Mersch 2:1

Stetternich-Jülich 10 2:2

Frank23

Moderator

Beiträge: 526

Wohnort: Ederen

Beruf: Speditionskaufmann

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. September 2013, 17:45

Stetternich - Jülich 10 6-2

Ein Sieg, der unterm Strich verdient und gerecht war!

Wir hatten das Spiel von Anfang an im Griff, haben aber erst in der 25. Minute die Führung erzielen können.
Danach waren die 10er bis zur Pause drückend überlegen und wir konnten glücklich sein, dass wir bis zur Halbzeit nicht 3 oder 4-1 zurücklegten. Es reichte für die Zehner lediglich zum Ausgleich in der 45ten.

In der zweiten Halbzeit setzte meine Truppe die Vorgaben, die wir in der Pause angesprochen haben, hervorragend um, so dass wir bereits in der53 und 57 weitere Treffer erzielen konnten. Nun wollten die zehner mit aller Macht mehr. Aber auch diese kurze Drangphase haben wir ohne Gegentor überstanden und konnten in der 74. unsere Führung auf 4-1 ausbauen.
Die letzten Tore fielen dann in der 88 (5-1) 90. (5-2) und 92. zum endstand von 6-2.

Bitter bleibt leider fest zuhalten, dass noch nach dem letzten Tor ein Spieler der Zehner (Josip Prlic) sich schwer verletzte. Ohne Gegnereinwirkung verdreht er sich vermutlich das Knie.

Von meiner Seite alles Gute alter Freund und schnelle Genesung. ich wünsche Dir, dass die Verletzung nicht so schwer ist, wie vermutet!!!!
Wehr Tipfeller finted darv si behalden

17

Sonntag, 22. September 2013, 19:05

SV Niederzier - Ederen
0:1
Berti Vogts:
Haß gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.


:kopfball:

18

Sonntag, 22. September 2013, 22:28

Bourheim gewinnt 4:2 in Rödingen und soll danach das Trainergespann Nacev und Aitougrame als Trainer entlassen haben. Beiden soll die Option offen gelassen worden sein als Spieler weiterzumachen.

Captain

Lichtgestalt

Beiträge: 1 005

Beruf: Senior Systemmanager und Leiter Testbetrieb

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 22. September 2013, 22:55

@schweini:
Kommt jetzt Peter kosprd?
Got a little Captain in you? - (Werbeplakat von Captain Morgan) :P

20

Sonntag, 22. September 2013, 23:03

@schweini:
Kommt jetzt Peter kosprd?

Das wäre ja mal was! Aber warum entlässt man plötzlich Nacev??????