Sie sind nicht angemeldet.

B1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kabinengeflüster - Fussballforum für Amateurfussball. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 30. August 2015, 19:52

B1

Wie man hört hat sich in Krauthausen wieder Übeles zugetragen. Der Platz war angeblich unbespielbar und die Anlage wurde wie zu DDR-Zeiten hermetisch abgeriegelt. Diese Mätzchen sind seit Jahren in Krauthausen Standard. Leider gibt es da NULL KOMMA NULL Sanktionen. Schade, dass Niedermerz zurückgezogen hat. Dann wäre uns diese Sch... erspart geblieben. Ich denke noch an die Hochzeit von unserem Küppi. Da das Spiel an einem Samstag stattfinden sollte (Termin der Eheschließung) , haben wir drei Monate vor dem Ereignis Bedarf auf eine Verlegung angemeldet. Man hat uns damals hingehalten ohne Ende. Wir haben sogar den Sonntag nach der Trauung angeboten. Am Ende des Tages waren die Krauthausener Spieler alle als Wahlhelfer bei der am gleichen Tag stattfindenden Landtagswahl eingeteilt. Die Punkte waren weg. Da halte ich mich jetzt besser zurück. Sonst werde ich noch bis 2016 aus dem Verkehr gezogen :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
:kopfball: Fussball ist kein Nonnen-Hockey :kopfball:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eibei (31.08.2015), Zimbo (31.08.2015), Trainerfrau (01.09.2015), domdom (01.09.2015)

2

Montag, 31. August 2015, 09:53

Ich zitiere mal die zwei Facebook-Posts von Viktoria Koslar, die den Sachverhalt ausführlich schildern:

Zitat

Spiel fällt aus -
Das für 15:00 Uhr angesetzte Spiel unserer ersten Mannschaft in Krauthausen fällt heute leider aus.
Grund für die überraschende Absage aus Krauthausen, ist die Unbespielbarkeit des dortigen Platzes.
Laut Aussage der Krauthausener Verantwortlichen stehe ein Strafraum unter Wasser 😉

Eine Ortsbesichtigung unseres Trainers und unseres ersten Vorsitzenden konnte diese Version leider nicht bestätigen!
Die Viktoria wird gegen diese Vorgehensweise Einspruch einlegen.
Die Verantwortlichen beim Fussballkreis sind bereits entsprechend informiert.
Wir bedauern diesen Schritt, hätten wir doch gerne heute sportlich und fair überzeugt!

Zitat

Hinweis aufgrund vieler Nachfragen zum heutigen Spielausfall in Krauthausen:
Meine Bitte auf eine gemeinsame Platzbegehung durch beide Vereine wurde seitens Krauthausen abgelehnt.

Stattdessen wurde ich durch den Geschäftsführer Herrn Weber deutlich
darauf hingewiesen , dass der Platz Eigentum des 1.FC Krauthausen sei,
und wir diesen nicht betreten dürften!

Dies macht eine Beweisführung unserseits natürlich schwierig. Vor allem
da für den angestrebten Einspruch entsprechende Beweise zu führen sind.

Der erste Vorsitzende des Vereins Herr Esser war weder persönlich noch telefonisch zu erreichen.

Das Gleiche gilt für dessen Ehefrau, ihres Zeichens Ortsvorsteherin von
Krauthausen,die ebenfalls zur Klärung hätte beitragen können.

Bei meinem Besuch auf der Anlage um 15:00 Uhr in Krauthausen traf ich
auf viele belustigte Bürger, die den Hinweis auf einen unter Wasser
stehenden Strafraum, mehr als lächerlich fanden.
Mir ist leider deutlich weniger zu lachen,finde ich den Vorgang doch in höchstem Maße unsportlich.
Wenn dies ein Beispiel für das allseits gepriesene und zu Recht geforderte Fair Play ist, dann gute Nacht!

Ich habe den ganzen Tag versucht, mit den Verantwortlichen in
Krauthausen eine Lösung zu finden, was jedoch leider nicht möglich war!
Nun bin ich sehr gespannt, wie unser Einspruch entschieden wird.
Ralf Coenen
Zum Spielbericht: salingia08.de

Zlatan Ibrahimovic über Louis van Gaal: „Und bei Ajax lief auch noch Louis van Gaal rum. Der war Technischer Direktor und erklärte mir mit dem Bleistift, wann ich wohin laufen sollte. Ich habe ihm gesagt: Hör mal, Meister, du hast mir gar nichts zu sagen – geh‘ in dein Büro, und schreib Briefe!“

3

Montag, 31. August 2015, 11:39

Wenn die Sperrbescheinigung ordnungsgemäß unterschrieben ist, macht ihr leider gar nichts.

Der Bevollmächtigte könnte sogar während des Spiels den Platz sperren und den Verantworltichen bleibt keine Wahl ausser dies zu akzeptieren.

Ist ja auch schon vorgekommen....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zimbo (31.08.2015)

4

Montag, 31. August 2015, 23:40

Mit Gefälligkeitsbescheinigungen kann man ganz schön auf die Nase fallen !!
Dies sollte wohl jedem nach dem Theater in der vergangenen Saison in der
Kl A bekannt sein, wo ein Bediensteter der Stadt Eschweiler den Platz in
Lohn sperrte. Gegner SW Düren bekam die Punkte zugesprochen und der
Bedienstete der Stadt wohl gehörigen Ärger.

5

Dienstag, 1. September 2015, 12:28

Die Frage ist, wer sich die Mühe macht das zu überprüfen.
Wir hatten das schonmal in Titz, wo der Aschenplatz (einer der besten im ganzen Kreis Düren) Top in Ordnung war. Es war nicht einmal annähernd Wasser darauf zu erkennen, aber der Platz wurde gesperrt. Jeder wußte, dass Titz keine Mannschaft zusammen bekam, weil die Borussia an diesem Tag gespielt hat. Auf das Angebot das Heimrecht zu tauschen ging man nicht ein, obwohl der Staffelleiter grünes Licht gegeben hatte.
Obwohl der Staffelleiter in Titz wohnt, konnte er nichts gegen einen ordnungsgemäß gesperrten Platz machen.

6

Dienstag, 1. September 2015, 12:42

Auszug aus der Tageszeitung:

Zitat

Wenn es nur um die Statistik geht, dann konnten nach der Runde nur zehn Paarungen gewertet werden, denn das Spiel zwischen Krauthausen und Viktoria Koslar musste abgesagt werden. In der Nacht zum Sonntag war ein Wasserschlauch geplatzt, hatte einen Strafraum des Sportplatzes unter Wasser gesetzt. "Zudem war dieser Teil völlig neu eingesät worden, wir konnten nicht spielen, haben deshalb die Partie frühzeitig abgesagt," erklärte Obmann Thomas Esser. Sehr zum Missfallen der Gäste, die sich in den bekannten "Netzwerken" teils hämisch, wenn nicht gar dämlich äußerten. "Da waren schon Eintragungen, die hart an die Grenze gingen," kommentierte Esser.
Zum Spielbericht: salingia08.de

Zlatan Ibrahimovic über Louis van Gaal: „Und bei Ajax lief auch noch Louis van Gaal rum. Der war Technischer Direktor und erklärte mir mit dem Bleistift, wann ich wohin laufen sollte. Ich habe ihm gesagt: Hör mal, Meister, du hast mir gar nichts zu sagen – geh‘ in dein Büro, und schreib Briefe!“

7

Dienstag, 1. September 2015, 14:29

Naja, trotzdem merkwürdig das ganze. Man hätte ja so freundlich sein können und auf das Angebot (Platzbesichtigung) von Koslar eingehen können. Dann gäbe es ja keine Häme oder Vorwürfe. Ich glaube da nicht so dran. Aber es war für mich auch von Anfang an klar, dass das Spiel neu angesetzt wird, hoffe das Koslar die richtige Antwort auf dem Feld gibt.

8

Dienstag, 1. September 2015, 15:11

Ich kenne Thomas Esser nun schon viele Jahre und habe ihn jederzeit als fairen Sportsfreund schätzen gelernt.

Ich glaube auf gar keinen Fall, daß er es nätig hat, ein Spiel aus fadenscheinigen Gründen abzusagen, weil Krauthausen vielleicht eine sschwache Truppe am Start gehabt hätte!
Mitleid kriegt man Geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kalt (05.10.2015)

9

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 18:14

Was ist eigentlich bei der anberaumten Spruchkammersitzung i.S. Spielausfall herausgekommen :?: Ich hoffe, die Gerechtigkeit hat gesiegt :!: :kopfball:
:kopfball: Fussball ist kein Nonnen-Hockey :kopfball:

10

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 09:20

Was fehlt dir eigentlich?

Das du aus irgendwelchen Gründen ein Problem mit Krauthausen hast, von mir aus! Aber halte dich mal mit deinen öffentlichen Anschuldigungen und Beleidigungen etwas zurück :thumbdown:
Besonders, wenn man keine Ahnung von Dingen hat, wie sie abgelaufen sind!

11

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 09:42

Ich lese da aber gar keine Anschuldigung. Und seine gefroderte "Gerechtigkeit" kann es doch in beide Richtungen geben ;)

DIe Spruchkammer ist am Montagabend (nach 3maliger Verlegung)

12

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 10:00

Wenn du dir den ersten Bericht anguckst, findest du genug...
Weitere werden gerne an Spieltagen, auf den Plätzen der Region verbreitet :thumbdown:

13

Montag, 19. Oktober 2015, 22:02

Scheinbar wurde Recht gesprochen. Recht so :kopfball:
:kopfball: Fussball ist kein Nonnen-Hockey :kopfball:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eibei (20.10.2015)

Verwendete Tags

Krauthausen - Kirchberg